dsl.preisvergleich.de

Telekom Call & Surf Basic - Tarif Überblick

Die Telekom Call & Surf Basic richten sich an Einsteiger, die das Internet nur zum Surfen und zur Kommunikation nutzen. In kleinen Haushalten ist auch das Streaming von Filmen und Serien möglich. Sie haben die Wahl aus drei verschiedenen Tarifen, die Sie auf Ihr individuelles Nutzungsverhalten anpassen können. Bei der Wahl dieser Tarife profitieren Sie von besonders günstigen Preisen.

Telekom Call & Surf Basic - Verfügbarkeit

Die Telekom Call & Surf Basic Verfügbarkeit ist in allen Regionen Deutschlands sehr gut. Leben Sie auf dem Land oder in einer strukturschwachen Region, ist es empfehlenswert, wenn Sie vor der Buchung eines Telekom DSL Tarifs den Verfügbarkeitscheck durchführen. Sie erfahren, ob und mit welcher Geschwindigkeit Sie den Telekom Anschluss in Ihrer Region buchen können. Da das Netz der Telekom im Vergleich zu anderen Anbietern sehr gut ausgebaut ist, können Sie auch dann einen Anschluss buchen, wenn Sie auf einer der Inseln oder auf dem Land leben.

Besonderheiten und Tarifdetails

Haben Sie sich für einen Telekom Call & Surf Basic Anschluss entschieden, wählen Sie aus drei Tarifen. Im preiswerten Grundtarif surfen Sie mit 16 MBit/s. Dabei gibt es keine Limits in Form von Datenpaketen oder Geschwindigkeitsbegrenzungen. Wenn Sie auf eine erhöhte Sicherheit beim Surfen Wert legen, entscheiden Sie sich für den Plus-Tarif. Dieser enthält ein Sicherheitspaket und eine HotSpot-Flat. Dies bedeutet, dass Sie sich unterwegs in einen der Telekom-Hotspots kostenlos einwählen können.

Im schnellen Tarif werden Ihnen 50 MBit/s im Download bereitgestellt. In allen Tarifen ist ein Telefonanschluss mit einer Flatrate für das Festnetz enthalten. Einen Router kaufen Sie selbst oder Sie entscheiden sich für die Miete eines Gerätes, für die Sie einen geringen monatlichen Aufpreis zahlen.

Bewertungen zu Preisvergleich.de
eKomi silver seal
4.6/5
  • 10081 Bewertungen abgegeben

  • 93.12% unserer Kunden sind zufrieden

  • 100% echte Kundenbewertungen