PREISVERGLEICH.de
Service-Hotline Mo-Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa-Sa: 09:00 - 14:00 Uhr

(Ortstarif, Mobilfunk kann abweichen)

0341 - 39 37 37 39

Vodafone trotz Schufa

In der heutigen Zeit gibt es viele Menschen, die eine schlechte Kreditwürdigkeit (Bonität) besitzen. Dies führt beispielsweise zu Problemen bei Online-Kauf auf Rechnung und kann sich auch negativ auf die Beantragung eines DSL-Anschlusses von Vodafone auswirken. Bei der Schufa Holding AG handelt es sich um ein privates Unternehmen für Wirtschaftsauskünfte. Auf Anfrage von Unternehmen erteilt die Schufa Auskunft zur Einschätzung der Kreditwürdigkeit eines Kunden. Von dieser Möglichkeit machen auch viele DSL-Anbieter Gebrauch, daher kann es bei negativer Schufa-Auskunft zu einer Ablehnung des Antrages kommen.

Gibt es einen Vodafone Tarif trotz Schufa?

Nicht bei allen Anbietern gehört die Schufa-Anfrage zum obligatorischen Antragsvorgang dazu, daher ist eine negative Bonität nicht unbedingt ein Ausschlusskriterium für einen DSL-Vertrag. Bei vielen Unternehmen wird beispielsweise nur sporadisch eine Anfrage bei der Schufa durchgeführt, daher lohnt sich eine Antragsstellung durchaus auch mit schlechter Bonität.

Bitte warten

Effektivkosten* Anbieter/Tarif Details  
15,82 € Preisdetails
Beschreibung Kosten: einmalig monatlich
Grundgebühr 1. bis 12. Monat - 9,99 €
Grundgebühr 13. bis 24. Monat - 29,99 €
-
Cashback auf's Konto
150,00 € -
+
Vodafone Flatrate
- -
+
Anschlusskosten
49,99 € -
durchschnittliche Kosten/Monat: 15,82 €*

Monatlicher Durchschnitt aller mindestens anfallenden Kosten und Gutschriften für eine angenommene Laufzeit von 24 Monaten inkl. Cashback. Angaben ohne Gewähr. Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt.

Vodafone DSL (Logo)
RED Internet & Phone 16 DSL - Regio -
24 Monate
Bewertung: Die Skala weist die Bewertung des Tarifes in den letzten 6 Monaten aus.
Alle Tarifdetails Produktinformationsblatt Produktinformation
 
150 € Cashback
Ihr Vorteil bei PREISVERGLEICH.de

Nach erfolgreicher Anschlussschaltung wird die ausgelobte Geldprämie (Cashback) binnen acht Wochen nach Anbieterbestätigung auf Ihr Girokonto ausgezahlt.

Voraussetzung dafür ist die Bestellung direkt hier bei PREISVERGLEICH.de und die Übersendung der ersten Rechnung nach Anschlussschaltung des neuen Anbieters innerhalb von acht Wochen nach Rechnungsstellung.

Genaue Informationen erhalten Sie nach Buchung in einer separaten E-Mail.
 
Flatrate ins deutsche Vodafone-Mobilfunknetz
Flatrate ins deutsche Vodafone-Mobilfunknetz: Sie erhalten die Flatrate gratis über eine monatliche Gutschrift von 4,99 €/Monat während der gesamten Vodafone Vertragslaufzeit.
 
Kostenloser Installationsservice
Am Anschlusstag helfen Ihnen die Vodafone-Service-Mitarbeiter der kostenlosen Hotline bei der Einrichtung Ihres neuen Anschlusses.
 
E-Mail-Service inklusive
- Vodafone E-Mail-Adresse
- 1 GB Speicherplatz (ca. 10.000 E-Mails)
- Automatischer Spam-Schutz
- Bestehende E-Mail-Adressen weiternutzen
- Adressbuch für bis zu 1.000 Kontakte
Alle Tarifdetails Produktinformationsblatt Produktinformations
weiter Verfügbarkeit prüfen
19,16 € Preisdetails
Beschreibung Kosten: einmalig monatlich
Grundgebühr 1. bis 12. Monat - 14,99 €
Grundgebühr 13. bis 24. Monat - 34,99 €
-
Cashback auf's Konto
190,00 € -
+
Vodafone Flatrate
- -
+
Anschlusskosten
49,99 € -
durchschnittliche Kosten/Monat: 19,16 €*

Monatlicher Durchschnitt aller mindestens anfallenden Kosten und Gutschriften für eine angenommene Laufzeit von 24 Monaten inkl. Cashback. Angaben ohne Gewähr. Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt.

Vodafone DSL (Logo)
RED Internet & Phone 50 DSL
24 Monate
Bewertung: Die Skala weist die Bewertung des Tarifes in den letzten 6 Monaten aus.
Alle Tarifdetails Produktinformationsblatt Produktinformation
 
190€ Cashback
Ihr Vorteil bei PREISVERGLEICH.de

Nach erfolgreicher Anschlussschaltung wird die ausgelobte Geldprämie (Cashback) binnen acht Wochen nach Anbieterbestätigung auf Ihr Girokonto ausgezahlt.

Voraussetzung dafür ist die Bestellung direkt hier bei PREISVERGLEICH.de und die Übersendung der ersten Rechnung nach Anschlussschaltung des neuen Anbieters innerhalb von acht Wochen nach Rechnungsstellung.

Genaue Informationen erhalten Sie nach Buchung in einer separaten E-Mail.
 
Flatrate ins deutsche Vodafone-Mobilfunknetz
Flatrate ins deutsche Vodafone-Mobilfunknetz: Sie erhalten die Flatrate gratis über eine monatliche Gutschrift von 4,99 €/Monat während der gesamten Vodafone Vertragslaufzeit.
 
VDSL Highspeed-Internet
Surfen Sie mit bis zu 50 Megabit in der Sekunde - Unglaublich schnell und super komfortabel!
 
E-Mail-Service inklusive
- Vodafone E-Mail-Adresse
- 1 GB Speicherplatz (ca. 10.000 E-Mails)
- Automatischer Spam-Schutz
- Bestehende E-Mail-Adressen weiternutze
- Adressbuch für bis zu 1.000 Kontakte
Alle Tarifdetails Produktinformationsblatt Produktinformations
weiter Verfügbarkeit prüfen
* effektive monatliche Kosten (monatliche Grundgebühr abzüglich Gutschriften und Bonis, sowie zuzüglich Einmalkosten wie Versand- oder Freischaltungskosten, gerechnet auf eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten)
Alle Preisangaben verstehen sich inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Unsere DSL-Experten beraten Sie freundlich, kompetent und unverbindlich unter:

0341 - 39 37 37 39

(Ortstarif, Mobilfunk kann abweichen)

Servicezeiten:

Mo-Fr: 08:00 - 20:00 Uhr

Sa-Sa: 09:00 - 14:00 Uhr

Gemeinsam finden wir den günstigsten Tarif für Ihr Zuhause - inklusive adressgenauer Verfügbarkeitsprüfung. Testen Sie uns!

kostenlose Beratung

Der Anbieter Vodafone führt bei Neukunden generell eine Fraud-Prevention-Abfrage durch. Wenn diese Prüfung negativ ausfällt, kommt es automatisch zur Ablehnung des Antrages. In Einzelfällen können Sie gegen Zahlung einer Kaution dennoch einen Vertrag abschließen, hier lohnt sich eventuell eine Darlegung der Gründe für die Probleme mit der Kreditwürdigkeit. Die Höhe der Kaution hängt individuell von dem gewählten DSL-Angebot sowie von der Art des Anschlusses ab. Wenn keine überzeugenden Argumente genannt werden können, bleibt es jedoch bei der Ablehnung durch Vodafone.

Basis-Telefonanschluss ohne Schufa möglich?

Wenn Sie eine Ablehnung aufgrund schlechter Bonität befürchten, sollten Sie bei der Antragsstellung möglichst einen günstigen Basistarif wählen. Verzichten Sie besser auf die Beantragung weiterer Extras, da dies das Risiko für einen ablehnenden Bescheid erhöhen kann.

Ablauf der Bonitätsprüfung beim Anbieter

Für die Prüfung der Bonität wird bei den meisten Anbietern ein standardisiertes Verfahren verwendet. Dabei bestätigen Sie bei Vertragsabschluss mit Ihrer Unterschrift, dass Sie mit der Anforderung der Bonitätsauskunft einverstanden sind. Das Auskunftsunternehmen ermittelt aus den vorliegenden Informationen zum jeweiligen Kunden einen Scorewert, für den beispielsweise folgende Faktoren eine Rolle spielen:

  • Kontaktdaten des Kunden
  • Wohnverhalten (häufige Umzüge, etc.)
  • Arten und Bedingungen zu bestehenden Geschäften (Konten, Kreditkarten, laufende Kreditverträge, etc.)
  • Daten aus öffentlichen Verzeichnissen (Insolvenzverfahren, eidesstattliche Versicherungen, etc.)
  • evtl. problematisches Zahlungsverhalten

Meist werden noch weitere Kriterien in die Entscheidungsfindung einbezogen, diese können sich je nach Anbieter unterscheiden und werden von den Anbietern unterschiedlich gehandhabt. Weitere Informationen finden Sie unter DSL ohne Schufa. Grundsätzlich empfiehlt es sich immer, eine Abfrage trotz Schufa zu stellen.

Bewertungen zu PREISVERGLEICH.de
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2020 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.