PREISVERGLEICH.de - Preise vergleichen im unabhängigen Preisvergleich mit TÜV Note 1,7
PREISVERGLEICH.de
Service-Hotline Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

(Ortstarif, Mobilfunk kann abweichen)

0341 - 39 37 37 39
Bekannt aus dem TV!

Markenname Kabel BW verabschiedet sich im April16.03.2015

Unitymedia streicht Kabel BWKabelnetzbetreiber Unitymedia Kabel BW wird sich ab April mit einem neuen Markenauftritt präsentieren. Wie das Unternehmen bereits im vergangenen Jahr angekündigt hat, verschwindet der Name Kabel BW vom Markt.

Wie Deutschlands zweitgrößter Kabelanbieter auf seiner Homepage bekannt gab, wird der Markenname Kabel BW ab April nicht weiter geführt. Damit vollzieht das Unternehmen einen weiteren Schritt seiner „Transformation“, die mit dem Kauf des baden-württembergischen Providers im Jahr 2012 begonnen hat. Insgesamt 3,16 Milliarden Euro zahlte Mutterkonzern Liberty Global und führte im Anschluss Unitymedia und Kabel BW unter dem einheitlichen Markennamen Unitymedia Kabel BW schrittweise zusammen.

Wiedererkennungswert soll gesteigert werden

Bisher wurden die gemeinsamen Produkte dennoch weiter getrennt vermarktet. In Baden-Württemberg unter Kabel BW und in Hessen und Nordrhein-Westfalen unter Unitymedia. Künftig soll dies nun also einheitlich ablaufen. Der Anbieter verspricht sich somit einen höheren Wiedererkennungswert der Marke Unitymedia, wie auch André Schloemer, Senior Vice President Marken & Unternehmenskommunikation bestätigte. Unitymedia stehe für „eine dynamische, zukunftsorientierte und moderne Marke“.

Namensänderung hat keine Auswirkung auf Verträge

Für Bestandskunden wird sich indes nichts ändern. Laufende Verträge sind von dem Wegfall der Marke Kabel BW nicht betroffen. Auch Shops und Niederlassungen bleiben bestehen und werden lediglich mit einem neuen Schriftzug versehen. Somit bleibt trotz der Änderung für die knapp sieben Millionen Kunden eigentlich alles beim Alten. Kabel BW verabschiedet sich nach über 15 Jahren dagegen vom deutschen Markt.

Auch beim größten deutschen Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland steht im laufenden Jahr eine Namensänderung an. Nachdem Kabel Deutschland im Jahr 2013 durch Vodafone übernommen wurden, soll der Kabelbetreiber noch in diesem Jahr komplett in den Markentaufriff von Vodafone eingegliedert werden und ebenfalls bald Geschichte sein.

Empfehlen
Google+
Twitter folgen
Sie benötigen Hilfe?  

Service-Hotline

Kostenlose und unverbindliche Beratung von unseren DSL-Experten

(Ortstarif, Mobilfunk kann abweichen)

Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 - 39 37 37 39

Rückruf
Empfehlung  
Kundenbewertung  
5861 Bewertungen ergaben 4.58 von 5 möglichen Sternen.
PREISVERGLEICH.de Newsletter

Verpassen Sie kein Schnäppchen!

Jetzt kostenlos anmelden »
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2017 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.