dsl.preisvergleich.de

DSL in Krefeld

Wenn der Vertrag für DSL in Krefeld gerade ausläuft, sollten Kunden überlegen, ob sie nicht auf LTE umsteigen. Denn Krefeld ist eine der wenigen Städte Deutschlands, die bereits heute schon großflächig am LTE-Netz hängen. So ist Krefeld durch den LTE Ausbau von Vodafone schon seit 2012 am Netz, jetzt ziehen auch die beiden anderen großen Mobilfunkanbieter Telekom und Telefonica Deutschland (O2) nach. So ergibt sich nicht nur die Möglichkeit mit Spitzengeschwindigkeiten bis zu 300 Mbit/s im Netz zu surfen, auch der Preiskampf der großen Anbieter wird für immer günstigere LTE Tarife sorgen. Vor der Entscheidung für LTE statt DSL in Krefeld sollte allerdings sichergestellt werden, dass die Heimatadresse ebenfalls bereits an das LTE-Netz angeschlossen ist.

DSL-Tarife für sparsames Surfen

Internet in KrefeldAuch hat LTE im Gegensatz zum kabelgebundenen Web generell zwei Nachteile: Es ist noch deutlich teurer und wenn sich zu viele Nutzer eine Funkzelle teilen kann die Performance deutlich sinken. Entsprechend ist es gerade in der Ausbauphase von LTE für viele Nutzer interessant, weiterhin DSL in Krefeld zu verwenden. Hier zeigt sich, dass gerade Regionalprovider Top Tarife verfügbar machen. Unitymedia ermöglicht Downloadgeschwindigkeiten in Höhe von bis zu 150 Megabit pro Sekunde. Zusätzlich bietet der Provider eine Telefonflatrate an, wobei die Kosten um 15 Euro monatlich liegen – ein fast unschlagbarer Preis für Krefeld.

O2 bietet für weniger als 20 Euro ebenfalls eine schnelle Leitung mit 50.000 kbit/s und Telefonflatrate in alle Netze. Wer PREISVERGLEICH.de nutzt, kann sehr preiswerte und leistungsstarke Produkte für DSL in Krefeld vergleichen und zum besten Tarif wechseln.

Vergleichen Sie Ihren DSL-Anbieter
Vorwahl
Geschwindigkeit
Bewertungen zu Preisvergleich.de
eKomi silver seal
4.6/5
  • 9840 Bewertungen abgegeben

  • 93.08% unserer Kunden sind zufrieden

  • 100% echte Kundenbewertungen