PREISVERGLEICH.de - Preise vergleichen im unabhängigen Preisvergleich mit TÜV Note 1,7
PREISVERGLEICH.de
Service-Hotline Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

(Ortstarif, Mobilfunk kann abweichen)

0341 - 355 75 86 000
Bekannt aus dem TV!
Google+
Empfehlen
  • Kundenbewertung
  • 5094 Bewertungen ergaben 4.6 von 5 möglichen Sternen.
    bis zu 647 Euro sparen

    DSL Preisvergleich - jetzt viel Geld sparen!


    • * Pflichtfeld
    • Hinweis: Daten werden nicht gespeichert.
    • Bis zu 300€ Cashback sichern
    • Transparent, kostenlos & unabhängig Tarife vergleichen
    • Best-Preis Garantie

      Bei PREISVERGLEICH.de schließen Sie Ihren Internet-Festnetzanschluss (DSL/Kabel/Glasfaser) stets zum günstigsten Effektivpreis ab – versprochen! Wir sind uns dessen so sicher, dass wir Ihnen darüber eine Bestpreis-Garantie aussprechen.

      Sollten Sie online an anderer Stelle (z.B. direkt beim Anbieter oder bei einem anderen Vergleichsportal) einen bei uns gelisteten Festnetz-Tarif günstiger finden, dann erstatten wir Ihnen die effektiven Mehrkosten für die Mindestvertragslaufzeit des Tarifes zurück.

      Details & Bedingungen zur "Best-Preis Garantie"
    DEAL
    des Monats
    DSL-Deal des Monats RED Internet & Phone 32 Cable
    • Nur bis 08.12.2016: 130€ Cashback Ihr Vorteil bei PREISVERGLEICH.de

      Nach erfolgreicher Anschlussschaltung wird die ausgelobte Geldprämie (Cashback) auf Ihr Girokonto ausgezahlt.

      Voraussetzung dafür ist die Bestellung direkt hier bei PREISVERGLEICH.de und die Übersendung der ersten Monatsrechnung des neuen Anbieters innerhalb von vier Wochen nach Rechnungsstellung.

      Genaue Informationen erhalten Sie nach Buchung in einer separaten E-Mail.
    • Bei Anbieterwechsel: Max. 12 Monate keine Grundgebühr Bei diesem Tarif ist eine anfängliche Befreiung der Grundgebühr für max. 12 Monate möglich, sofern Ihr Altvertrag noch läuft.

      In die Berechnung des Effektivpreises fließt die Angabe ein, dass die Restlaufzeit Ihres aktuellen Vertrages noch 6 Monate beträgt. Diese Angabe können Sie oben im Filterkopf unter "Weitere Suchkriterien" und "Restlaufzeit Altanbieter" individuell anpassen. Der Effektivpreis ändert sich dann entsprechend Ihrer Angabe.

      Falls Sie einen Neuanschluss beauftragen möchten, dann entfernen Sie bitte ebenfalls im Filterkopf das Häkchen bei "Wechselangebote einberechnen".

      Nachweis ggü. neuem Anbieter erforderlich! Details erhalten Sie per E-Mail.
    • WLAN-Kabelrouter gratis Bei Buchung dieses Tarifes erhalten Sie den WLAN-Kabelrouter für 24 Monate ohne Aufpreis dazu.
    14 , 99 * € mtl.
    Details
    Beschreibung Kosten: einmalig monatlich

    Monatlicher Durchschnitt aller Kosten und Gutschriften für eine angenommene Laufzeit von 24 Monaten. Angaben ohne Gewähr. Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt.

    Grundgebühr 1. bis 24. Monat - 19,99 €
    -
    Startguthaben
    30,00 € -
    -
    Cashback auf's Konto
    130,00 € -
    -
    WLAN-Kabelmodem
    - -
    +
    Anschlusskosten
    39,99 € -
    durchschnittliche Kosten/Monat: 14,99 €*

    ++ Bereits 407 Deals verkauft! ++

    Gilt noch:
    0
    0
    1
    6
    5
    9
    0
    4
    • Tage
    • Std.
    • Min.
    Jetzt wechseln
    * effektive monatliche Kosten gerechnet auf 24 Monate Laufzeit

    Aktuelle DSL Nachrichten

    Offline: Was Verbraucher bei Störungen tun können 28.11.2016

    Und auf einmal ging nichts mehr. So erging es tausenden von Telekom-Kunden, welche u.a. seit Sonntagnachmittag über Probleme mit ihrem Internet- und Telefonanschluss klagen. ... weiterlesen »

    Glasfaser vs. Vectoring – wie geht schnelles Internet? 28.11.2016

    Schnelles Internet von min. 50 Mbit/s soll jedem deutschen Haushalt bis Ende 2018 ermöglicht werden, so die Bundesregierung. An der Umsetzung scheiden sich jedoch die Geister. Die ... weiterlesen »

    Highspeed Internet: Im Westen tut sich was 22.11.2016

    Schnelles Internet ist in vielen Regionen noch nicht selbstverständlich. Zusammen mit Kommunalmitteln und Förderbescheiden werden jetzt in sieben Kreisen Nordrhein-Westfalens ca. 83.000 ... weiterlesen »

    Mehr aktuelle Nachrichten »
    Kabel Deutschland ist ein Angebot der gleichnamigen Kabel Deutschland Holding AG (kurz KDG). Der Anbieter ist der größte Kabelnetzbetreiber in Deutschland und entstand, als 1999 die Deutsche Telekom ihr Breitbandkabelnetz ausgliedern musste. Offizielles Gründungsjahr des Unternehmens ist das Jahr 2003 ... mehr zu Kabel Deutschland DSL »
    Unter dem Namen Telekom sind seit April 2010 die DSL-Angebote der Deutschen Telekom erhältlich. Vorher hieß die Produktsparte T-Home bzw. T-DSL, doch zur besseren Abgrenzung von mobilen Tarifen und Heim-DSL entschied sich der Konzern für eine Namensänderung. Heute werden alle festnetzbezogenen Dienste der Telekom unter dem Label Telekom geführt. Dazu gehören der Festnetzanschluss, Internet und DSL ... mehr zu Telekom DSL »
    Der 1988 von Ralph Dommermuth in Montabaur gegründete Telekommunikations- und Internet Anbieter 1&1 ist vor allem durch seine Telekommunkations- sowie die Webhostingangebote bekannt. Heute zählt das Unternehmen zum United-Internet-Konzern, einem börsennotierten Internet-Provider, der im TecDAX gelistet ist ... mehr zu 1&1 DSL »
    Der DSL Anbieter Vodafone gehört zu den führenden Telekommunikationsunternehmen im Mobilfunkbereich. Den Fuß in den deutschen DSL Markt setzte Vodafone im Jahr 2000 mit dem Kauf der Mannesmann Mobilfunk GmbH und der damit verbundenen Übernahme des D2 Mobilfunknetzes ... mehr zu Vodafone DSL »
    Der DSL Anbieter O2 gehört als Telefónica O2 Germany zu dem spanischen Konzern Telefónica S.A. In Deutschland ist O2 vor allem als Mobilfunkanbieter bekannt und erfolgreich. Mehr als 4000 Mitarbeiter sind bei O2 beschäftigt und erwirtschafteten im Jahr 2008 einen Umsatz von 3,5 Milliarden Euro. Nach eigenen Angaben stellte das Unternehmen Ende 2008 rund 215.000 Internet-Anschlüsse in Deutschland ... mehr zu o2 DSL »

    DSL nach Regionen in Deutschland

    Die swb AG aus Bremen versorgt zahlreiche Städte in Norddeutschland mit Erdgas, Fernwärme, Trinkwasser und Strom. Auch DSL-Anschlüsse sind im Portfolio [...] weiterlesen »

    Die Tele Columbus AG & Co. KG ist als Versorger von mehr als zwei Millionen Haushalten ein wichtiger Kabelnetzbetreiber in Deutschland und gerade im [...] weiterlesen »

    ist ein Kabelnetzbetreiber, der in Nordrhein-Westfalen und Hessen tätig ist. In Deutschland ist Unitymedia der zweitgrößte Anbieter von Triple Play [...] weiterlesen »

    EWE ist einer der wenigen Energiekonzerne, der außerdem in den Bereichen Telekommunikation und Informationstechnologie aktiv ist [...] weiterlesen »

    Die M-net Telekommunikations GmbH ist als regional ausgerichteter Anbieter von Internet-, Telefon- und Mobilfunkservices bekannt. Von den Tarifen des [...] weiterlesen »

    DSL-Anbieter in Ihrer Region DSL-Anbieter Mecklenburg-Vorpommern DSL-Anbieter Sachsen Bayern DSL-Anbieter Baden-Württemberg DSL-Anbieter Saarland DSL-Anbieter Rheinland-Pfalz DSL-Anbieter Hessen DSL-Anbieter Nordrhein-Westfalen DSL-Anbieter Thüringen DSL-Anbieter Sachsen-Anhalt DSL-Anbieter Bremen DSL-Anbieter Hamburg DSL-Anbieter Schleswig-Holstein DSL-Anbieter Niedersachsen DSL-Anbieter Berlin DSL-Anbieter Brandenburg

    Informationen zum Thema DSL

    Unser DSL Preisvergleich

    Schnell und günstig ins Internet: Mit unserem TÜV-geprüften DSL Preisvergleich bieten wir Ihnen eine schnelle Übersicht zu aktuellen Telefon- und Internet Flat Tarifen mit Surf-Geschwindigkeiten von bis zu 400.000 kBit/s. Die Preise sind dabei günstig wie nie. Grund hierfür ist unsere BESTPREIS-Garantie, mit der wir Ihnen stets den günstigsten Effektivpreis für Ihren DSL Anschluss ermöglichen. Sie suchen einen neuen Telefon- und Internetanbieter? Nutzen Sie unseren Vergleich und finden Sie mit nur wenigen Mausklicks einen günstigen DSL Anbieter in ihrer Region. So sparen Sie Zeit und bares Geld.

    Tarifauswahl mit günstigen Preisen

    Die Preise für günstiges Internet orientieren sich hauptsächlich an der angebotenen Leistung. So ist es nicht verwunderlich, dass Tarife mit geringerem Speed meist günstiger sind als andere. Auch Komplett-Angebote mit Internet und Telefon-Flat sorgen für billige Paketpreise. Ein optionaler TV-Anschluss ergänzt zudem das Triple-Play-Angebot. Cashback, Gutschriften, Service- und Wechselangebote verstärken den Wettbewerb. Nicht zuletzt deshalb bieten wir Ihnen günstige DSL Tarife im Preisvergleich. Sichern Sie sich jetzt die besten Angebote und Schnäppchen! Sparen Sie bis zu 647€.

    Das zeigt der Internet Vergleich

    Der Internet Vergleich von PREISVERGLEICH.de listet alle verfügbaren Tarifoptionen für Ihre Anschlussstelle transparent auf. Dabei erscheint das günstigste Internet Angebot ganz oben, das teuerste ganz unten. Die als Effektivpreis gelisteten Angebote verstehen sich als Monatspreise. Für welchen Tarif Sie sich entscheiden, hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen ab. Brauchen Sie z. B. eine Telefon und Internet-Flat? In unserem DSL Vergleich können Sie Ihren Breitbandzugang direkt online bestellen. Mit einem Klick auf den Button "weiter", kann es auch schon losgehen. Anschließend wählen Sie die passende Hardware und ggf. Zusatzoptionen aus.

    Speedtest, Verfügbarkeit & mehr

    Rund um den schnellen Internet Preisvergleich bieten wir Ihnen einen umfangreichen Service, den Sie kostenlos nutzen können. So stehen Ihnen u. a. zahlreiche Ratgeber zu Online-Themen zur Verfügung. Unter Service finden Sie einen FAQ-Bereich, der Antworten auf wichtige Fragen bereithält. Mit dem kostenlosen Speedtest können Sie zudem die Geschwindigkeit Ihres Anschlusses prüfen. Voraussetzung zum Abschluss der Internet-Tarife ist allerdings die Verfügbarkeit an der jeweiligen Adresse, die man auf PREISVERGLEICH.de prüfen kann. Im DSL-Lexikon erklären wir Ihnen zudem wichtige Begriffe aus dem World Wide Web.

    Was ist DSL?

    Die Abkürzung steht für Digital Subscriber Line. Das ist ein Übertragungsstand, mit dem Datenmengen von bis zu 1.000 Mbit/s übertragen werden können. Die Digital Subscriber Line kann als „Digitale Teilnehmeranschlussleitung“ übersetzt werden. Die Übertragung erfolgt über Kupferleitungen und setzt regulär einen Telefonanschluss voraus. Verbindungen ab 25.000 kBit/s werden als VDSL bezeichnet und erfordern einen Breitbandzugang per Glasfaserkabel. Mit VDSL-Vectoring können Übertragungsraten von über 100.000 kBit/s ermöglich werden. Die Bundesregierung Deutschland möchte bis 2018 ein flächendeckendes DSL-Netz zur Verfügung stellen.
    Inhalte | Kontakt | Newsletter | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

    © 2016 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.