dsl.preisvergleich.de

Server

Der Begriff Server bezeichnet sowohl ein Programm als auch den Computer, auf dem dieses Programm läuft. Aufgabe des Server-Programms ist es, einem Client Dienste zur Nutzung zur Verfügung zu stellen. Der Client ist dabei das Programm, das die Verbindung zum Server aufnimmt und Nachrichten mit ihm austauscht. Dieses Zusammenspiel wird als Client-Server-Modell (auch: Client-Server-Prinzip) bezeichnet.

Vergleichen Sie Ihren DSL-Anbieter
Vorwahl
Geschwindigkeit

Für verschiedene Dienste gibt es entsprechend unterschiedliche Server. Der Webserver, beispielsweise, stellt vor allem Webseiten zur Verfügung. Klickt ein Benutzer einen Link, wird eine Webseite angefordert. Es folgt eine HTTP-Anfrage an den entsprechenden Webserver, der dann die angeforderte Seite zurücksendet.

In diesem Fall dient der Server also dem Download von Daten vom Rechner zum Client. In umgekehrter Richtung kann ein geeigneter Server jedoch auch Daten von einem Client empfangen (Upload). In beiden Fällen wird der Server vom Client angesprochen und wird erst auf eine Anfrage hin aktiv.

Daher muss er zu jeder Zeit empfangsbereit sein. Die meisten Server haben deshalb eine Standleitung und eine feste IP-Adresse. Server als Hardware wird auch als Host bezeichnet.

Lexikon-Startseite | A – D | E – H | I – L | M – P | Q – T | U – Z

Bewertungen zu Preisvergleich.de
eKomi silver seal
4.6/5
  • 9840 Bewertungen abgegeben

  • 93.08% unserer Kunden sind zufrieden

  • 100% echte Kundenbewertungen