PREISVERGLEICH.de - Preise vergleichen im unabhängigen Preisvergleich mit TÜV Note 1,7
PREISVERGLEICH.de
Service-Hotline Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

(Ortstarif, Mobilfunk kann abweichen)

0341 - 39 37 37 39
Bekannt aus dem TV!

Digitale Dividende

Der Begriff Digitale Dividende ist mehrdeutig. Zunächst wird er für das Freiwerden von Frequenzbändern genutzt. So wurden durch die Digitalisierung des Rundfunks besonders durch das Umstellen des terrestrischen Fernsehens von PAL auf DVB-T viele vormals genutzte Frequenzen frei. Der Grund dafür liegt darin, dass digitales Fernsehen mit circa 10 Prozent der Bandbreite des analogen Fernsehens arbeitet, wobei die Qualität der Übertragung in der Regel gleich oder höher ist als mit der analogen Technik. Durch diese Einsparung an Bandbreite sind die Kosten für die Übertragung erheblich gesunken und es ist auch möglich, mehr Fernsehsender auszustrahlen. Die freigewordenen Frequenzen, die vormals vom analogen TV belegt wurden, können nun für andere Bereiche genutzt werden, wie etwa vom Mobilfunknetz und durch Internet-Breitbandanbindungen. In diesem Zusammenhang ist der Begriff Digitale Dividende also so zu erklären, dass die Digitalisierung im Bereich der zur Verfügung stehenden Rundfunkfrequenzen ein Gewinn ist, sprich eine Dividende für die Nutzer der Frequenzen.

bis zu 647 Euro sparen
Vergleichen Sie DSL-Tarife

Digitale Dividende gegen Digitale Kluft?

Die nunmehr frei gewordenen Frequenzbereiche könnten zur Bekämpfung der sogenannten Digitalen Kluft bzw. Digitalen Spaltung (Digital Divide) genutzt werden. Hierbei geht es um eine wissenschaftliche These, dass der Zugang zum Internet für Chancengleichheit sorgt. Was wiederum bedeutet, dass Landstriche in denen beispielsweise kein Breitband-Internet zur Verfügung steht, in ökonomischer Hinsicht weniger Chancen haben gegen Gegenden, in denen diese Technologie zur Verfügung steht. Doch nicht nur wirtschaftlich tritt dieses Phänomen auf. Auch in sozialer Hinsicht ist eine Ankopplung an das Internet wichtig. So haben Menschen, die Zugriff auf Internetinhalte haben, mehr Entwicklungschancen in beruflicher, wirtschaftlicher und damit sozialer Hinsicht als jene, die diesen Zugriff nicht haben. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Landstriche mit nur wenigen oder keinen Breitbandzugängen entsprechend aufgerüstet werden. Dazu können beispielsweise die Frequenzen genutzt werden, die durch Digitalisierung des Rundfunks frei geworden sind. Aus diesem Grund kann die Digitale Dividende dazu beitragen, dass die digitale Kluft in einem Landstrich oder ganzen Land aufgehoben wird und damit die Chancengleichheit verbessert wird.

Lexikon-Startseite | A - D | E - H | I - L | M - P | Q - T | U - Z
Empfehlen
Google+
Twitter folgen
Sie benötigen Hilfe?  

Service-Hotline

Kostenlose und unverbindliche Beratung von unseren DSL-Experten

(Ortstarif, Mobilfunk kann abweichen)

Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 - 39 37 37 39

Rückruf
Best-Preis GARANTIE  
Garantiert immer zu den günstigsten Konditionen abschließen - versprochen!

Ansonsten erstatten wir Ihnen die Mehrkosten. Details
Ihre Vorteile  
 
Bequeme Bestellung
 
Online-Preisvorteil
 
Keine versteckten Kosten
 
Mit Kündigungsservice
Kundenbewertung  
5753 Bewertungen ergaben 4.59 von 5 möglichen Sternen.
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2017 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.