dsl.preisvergleich.de

DSL Kündigungsfrist

Wenn Sie den DSL-Vertrag mit Ihrem bisherigen Anbieter kündigen möchten, sollten Sie sich rechtzeitig über ihre DSL Kündigungsfrist informieren. Denn wenn der Vertrag nicht innerhalb der Kündigungsfrist beendet wird, dann verlängert er sich bei den meisten Anbietern automatisch um 12 Monate. Ein Wechsel zu einem günstigeren Anbieter wäre damit unmöglich. In der Regel liegt die Kündigungsfrist bei einigen Monaten vor Vertragsablauf. Es gibt Anbieter mit drei oder zwei Monaten Kündigungsfrist, aber auch solche mit lediglich vier Wochen. Sollten Sie bereits wissen, dass Sie beim nächstmöglichen Termin Ihren alten Vertrag kündigen und einen neuen DSL Tarif wählen möchten, dann zögern Sie nicht!

Vergleichen Sie Ihren DSL-Anbieter
Vorwahl
Geschwindigkeit

Die Kündigungsfrist bezieht sich schließlich auf den letztmöglichen Kündigungstermin. Sie können aber auch bereits weit im Voraus die Kündigung einreichen. Damit umgehen Sie die Gefahr, dass die Frist überschritten wird und sich Ihr Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert. Die Kündigung bei Ihrem Anbieter erfolgt am sichersten per Post. Alternativ können Sie Kündigung Ihres altes Vertrages auch dem neuen DSL Anbieter überlassen.

Dieser Service wird von den meisten DSL Unternehmen gerne und kostenlos zur Verfügung gestellt. Nur in wenigen Fällen ist es möglich, den DSL-Vertrag vor Ablauf der Kündigungsfrist zu beenden. Gründe für eine solche Sonderkündigung sind zum Beispiel die Privatinsolvenz oder die Kündigung durch Angehörige im Todesfall.

Bewertungen zu Preisvergleich.de
eKomi silver seal
4.6/5
  • 9654 Bewertungen abgegeben

  • 93.02% unserer Kunden sind zufrieden

  • 100% echte Kundenbewertungen