dsl.preisvergleich.de

Telekom DSL Umzug

Ein Telekom DSL Umzug erfolgt bei dem Marktführer vergleichsweise einfach. Sie sollten jedoch einige Punkte beachten, damit ein reibungsloser Ablauf möglich ist und eine ununterbrochene Erreichbarkeit möglich ist. Überprüfen Sie vor der Auftragserteilung Ihren Vertragsumfang, denn ein Umzug ist der ideale Zeitpunkt für eine mögliche Anpassung an einen aktuelleren Tarif. Wenn das Vertragsverhältnis bereits seit mehreren Jahren besteht, können inzwischen größere Bandbreiten zu günstigeren Monatspreisen erhältlich sein.

Es ist empfehlenswert, den die Telekom etwa zwei Monate vor dem eigentlichen Umzugstermin zu informieren. Nach Empfehlung der Telekom sollten Sie die Beauftragung mindestens vier Wochen vorher erteilen, damit eine kontinuierliche Erreichbarkeit möglich ist und keine Verzögerungen auftreten. Gemäß Telekommunikationsgesetz können Sie Ihren bisherigen Vertrag bei einem Umzug am neuen Wohnort weiterführen. Es gibt somit keine Auswirkungen auf die bisher vereinbarte Vertragslaufzeit.

Wenn Sie den bisherigen Vertragsumfang unverändert fortführen möchten, ist eine telefonische Kontaktaufnahme unter der kostenfreien Service-Rufnummer 0800 33 01000 empfehlenswert. Den Telekom Umzug mit gleichzeitigem Wechsel zu einem neuen Tarif können Sie ganz einfach online beauftragen. Dieser Umzugsservice ermöglicht Ihnen im Zuge des Bestellprozesses auch die optionale Zubuchung von Extraleistungen und/oder passender Hardware. Geben Sie im Online-Formular Ihre Kundennummer, neue sowie alte Adresse und Informationen zum neuen Anschluss (TAE-Nummer oder Home-ID der Telefondose) an.

Was kostet der Telekom DSL Umzug?

Der DSL Umzug eines bestehenden Vertrages ist bei der Telekom kostenfrei. Wenn Sie gleichzeitig auch einen Tarifwechsel vornehmen, können sich die monatlichen Kosten für Ihren Anschluss je nach gewähltem Tarif möglicherweise erhöhen. Bei einem neuen Anschluss wird eine Bereitstellungsgebühr erhoben. Bei Bedarf können Sie den kostenpflichtigen Installationsservice der Telekom nutzen, der für Sie die Einrichtung der Hardware übernimmt. Der Anbieter stellt Ihnen zudem die kostenfreie MagentaSERVICE App zur Verfügung, mit der Sie den Status Ihres Auftrages jederzeit im Blick haben.

Was muss ich beim Umzug meiner Telekom DSL- und Festnetz-Leitung beachten?

Neben der rechtzeitigen Umzugsmeldung sollten Sie beachten, dass Sie im Falle eines Umzuges nicht dazu verpflichtet sind, weiterhin die Leistungen der Deutschen Telekom zu beziehen. Dies betrifft sowohl Ihren Internet- und DSL-Anschluss, als auch Ihre Festnetz-Leitung. Die Rufnummernmitnahme ist kostenlos. Sofern sich Ihre Telefon-Vorwahl ändert, ist eine Rufnummernmitnahme nicht möglich. Möchten Sie Ihre Rufnummer ändern, so entstehen Ihnen Bereitstellungskosten.

  • Sonderkündigungsrecht bei Telekom DSL Umzug möglich
  • Rufnummernmitnahme im gleichen Vorwahlgebiet ist kostenlos.

Wie kann ich meinen Umzug mitteilen?

Sie haben die Möglichkeit Ihren Telekom Umzug online über Ihr Privatkunden-Login mitzuteilen. Alternativ dazu können Sie sich an die Telefonnummer 0800 33 01000 wenden, um Ihren Umzug zu melden. Vergessen Sie dabei nicht, Ihre Anschrift sowie Ihre Kundennummer und Festnetznummer zu nennen.

Wie kann ich die Verfügbarkeit meines alten Anbieters am neuen Wohnort prüfen?

Auf der Webseite der Telekom können Sie mit wenigen Klicks unverbindlich überprüfen, welche Tarife die Telekom an Ihrem neuen Wohnort zur Verfügung stellen kann. Geben Sie hierzu die vollständige Anschrift Ihrer neuen Wohnung an (Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Ort).

Anspruch auf Sonderkündigung beim Telekom Umzug

Bei einem Umzug des bestehenden Vertrages oder einem gleichzeitigen Tarif-Wechsel ist keine separate Kündigung des Vertrages erforderlich. Wenn der Vertrag ohnehin in absehbarer Zeit ausläuft, können Sie den Umzug auch für einen Wechsel zu einem günstigeren Anbieter nutzen. Die Kündigung übernimmt in diesem Fall meist der neue Anbieter. Bei einem Umzug ins Ausland steht Ihnen ein Sonderkündigungsrecht zu.

Formulare zum Umzug der Telekom DSL- und Telefon-Verbindung

Ein konkretes Kündigungsformular zum Umzug Ihrer Telekom DSL- und Festnetz-Verbindung gibt es nicht. Bei einer schriftlichen Kündigung reicht ein formloses Anschreiben an die Deutsche Telekom. Schauen Sie bitte in Ihre AGBs, um die genaue Kündigungsanschrift zu ermitteln. Denken Sie daran, Ihren Kündigungswunsch klar und deutlich zu äußern und geben Sie im Umzugsformular in jedem Fall Ihre Kunden- und Anschlussdaten an.

Bewertungen zu Preisvergleich.de
eKomi silver seal
4.7/5
  • 11078 Bewertungen abgegeben

  • 93.49% unserer Kunden sind zufrieden

  • 100% echte Kundenbewertungen