PREISVERGLEICH.de
Service-Hotline Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

(Ortstarif, Mobilfunk kann abweichen)

0341 - 39 37 37 39
Bekannt aus dem TV!

So funktioniert die Kündigung eines DSL-Anbieters

Es kann viele gute Gründe dafür geben, den DSL-Anbieter zu kündigen. Sei es durch einen Umzug oder einfach nur, weil deutlich günstigere Tarife bei gleichen Leistungen erhältlich sind. Lesen Sie im folgenden unsere Tipps zur Kündigung Ihrer aktuellen DSL-Anbieters.

Tipps zur Kündigung des DSL-Anbieters

1. Nicht selbst den DSL-Vertrag kündigen

Ihren alten DSL-Vertrag zu kündigen, sollten Sie dem neuen Anbieter überlassen, damit Internet- und Telefonanschluss nicht tagelang stillgelegt werden. Auch kümmert sich der neue Anbieter um die Rufnummernmitnahme. Wichtig! Achten Sie auf die Kündigungsfrist des alten Vertrages, wenn Sie den DSL-Anbieter wechseln. Außer bei monatlich kündbaren Verträgen, beträgt sie meist drei Monate zum Ende der Vertragslaufzeit. Damit Ihr neuer DSL-Anbieter genug Zeit zum Kündigen hat, beauftragen Sie ihn vier bis fünf Monate, bevor Ihr alter DSL-Vertrag ausläuft.

2. Korrekte Daten verwenden

Der alte Anbieter bearbeitet die Kündigung nur, wenn die Anschlussdaten exakt mit denen in der Kündigung übereinstimmen. Ist beispielsweise Ihr Partner der Anschlussinhaber, aber Sie schreiben Ihren Namen hinein, wird die Kündigung zurückgewiesen. Im schlimmsten Fall ist dann die Kündigungsfrist vorüber.

3. Widerruf beim neuen Anbieter

Falls Sie den DSL-Anbieter doch nicht wechseln möchten, dann können Sie innerhalb von 14 Tagen den Auftrag widerrufen. Ein formloses Schreiben mit dem Widerruf genügt. Vergessen Sie darauf nicht die Vertragsnummer. Sie können nur Verträge widerrufen, die Sie über das Internet, an der Haustür oder telefonisch abgeschlossen haben. Haben Sie den Auftrag in einer Filiale des Anbieters aufgegeben, besteht kein Recht auf Widerruf.

4. Anbieterwechsel bei Umzug

Falls Sie Ihren DSL-Vertrag kündigen wollen, weil Sie umziehen, gibt es einige Dinge zu beachten. Welche das sind, erfahren Sie in unserem Artikel:


DSL Anbieter kündigen wegen fehlerhafter DSL Abrechnung

Kündigung wegen fehlerhafter DSL-Rechnung?

Haben Sie von Ihrem Anbieter eine fehlerhafte DSL-Rechnung erhalten, dann ist das sicherlich ärgerlich. Juristisch aber ist es kein hinreichender Grund, um den Vertrag fristlos kündigen zu können. Bei der DSL-Rechnung handelt es sich um eine Nebenpflicht des Anbieters. Sie wird auch dann erfüllt, wenn sie falsch ist. Eine fristlose Kündigung ist nur möglich, wenn Sie Ihrem DSL-Anbieter Böswilligkeit nachweisen, was so gut wie kaum machbar ist. Auch das Inrechnungstellen Ihres Aufwandes beim DSL-Anbieter, um gegen die falsche DSL-Rechnung vorzugehen, ist leider nicht möglich. Allerdings können Sie einen Anwalt einschalten. Dessen Kosten lassen sich dann auf den Anbieter abwälzen. In aller Regel ist das aber nicht notwendig, denn dass Fehler passieren, kann vorkommen. Die meisten DSL-Anbieter sind daher auch sehr entgegenkommend. Schließlich haben sie einen Ruf zu verlieren. Im Gegenzug sollten Sie sich als Kunde sicher sein, dass die Rechnung tatsächlich fehlerhaft ist. So kommt es oft vor, dass sich eine angeblich falsche DSL-Rechnung als richtig erweist, da der Kunde in Anspruch genommene Sonderleistungen vergessen hat. Ist beispielsweise nur eine Telefonflatrate für das Festnetz beim DSL-Anschluss inklusive, werden die Kosten für die Anrufe bei mobilen Anschlüssen zusätzlich berechnet.

Das könnte Sie auch interessieren:

Rechtsstreit mit dem Anbieter – was tun?
Diese Anbieter drosseln das Internet

bis zu 647 Euro sparen
Vergleichen Sie DSL-Tarife

Empfehlen
Google+
Twitter folgen
Sie benötigen Hilfe?  

Service-Hotline

Kostenlose und unverbindliche Beratung von unseren DSL-Experten

(Ortstarif, Mobilfunk kann abweichen)

Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 - 39 37 37 39

Rückruf
Best-Preis GARANTIE  
Garantiert immer zu den günstigsten Konditionen abschließen - versprochen!

Ansonsten erstatten wir Ihnen die Mehrkosten. Details
Ihre Vorteile  
 
Bequeme Bestellung
 
Online-Preisvorteil
 
Keine versteckten Kosten
 
Mit Kündigungsservice
Kundenbewertung  
6119 Bewertungen ergaben 4.58 von 5.00 möglichen Sternen.
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2017 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.