PREISVERGLEICH.de - Preise vergleichen im unabhängigen Preisvergleich mit TÜV Note 1,7
PREISVERGLEICH.de
Service-Hotline Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

(Ortstarif, Mobilfunk kann abweichen)

0341 - 39 37 37 39
Bekannt aus dem TV!

POP3

Unter POP versteht man ein Post Office Protocol. Die ist ein Übertragungsprotokoll, welches über einen bestimmten Client E-Mails abholt und zwar über einen anderen E-Mail-Server. POP3 ist dabei ein besonderes Übertragungsprotokoll, bei dem die Datensteuerung durch Kommandos vollzogen wird. Diese werden dann an den sogenannten Port 110 geschickt. POP3 ist ein Protokoll, das nur einige der Funktionen erlaubt. Diese wären:

– das Auflisten,
– das Abholen und
– das Löschen von E-Mails am E-Mail-Server.

Es kann aber nicht auf hierarchische Mailboxen zurückgreifen oder auf mehrere Mailboxen innerhalb einer Sitzung. Insgesamt ist POP3 recht einfach zu bedienen. Man benötigt zur Authentifizierung einen Benutzernamen und ein Passwort. Jedoch sollte man sich vor ungeschütztem Zugriff schützen, denn der Nutzername und das Passwort können von anderen gelesen werden. Zum Schutz empfiehlt es sich, Erweiterungen zu nutzen, die das Problem beheben. So gilt die Benutzung von APOP, einem Verfahren zum Schutz der Passwörter, als sicherer, denn dann wird das Passwort nicht mehr im sogenannten Klartext übertragen.

bis zu 647 Euro sparen
Vergleichen Sie DSL-Tarife

Wie sich der POP3 entwickelte

Das POP, also das Post Office Protocol, wurde zum ersten Mal 1984 erwähnt. Dem folgten die Nachfolger POP2 und POP3, die 1985 bzw. 1988 erschienen. Dabei entspricht das POP3 in der Form dem POP und dem Nachfolger POP2, jedoch unterscheidet es sich hinsichtlich der Vorgehensweise, wie die Mails abgerufen werden. So fällt es bei POP3 weg, dass der Client immer empfangsbereit sein muss und damit muss der Empfang der E-Mail-Nachricht nicht mehr bestätigt werden. Das Protokoll ist weniger komplex und besitzt sogenannte Übersichtsbefehle, die man unter dem Namen STAT und LIST kennt. Desweiteren ist das Protokoll auch ausführlicher beschrieben und damit genauer für den Anwender. Auch POP4 sollte bereits entwickelt werden, jedoch blieben diese Überlegungen nur Vorschläge. Mit diesem Protokoll wollte man POP3 weiterentwickeln und einige Funktionen nachrüsten, die dem Vorgänger fehlen.

Lexikon-Startseite | A - D | E - H | I - L | M - P | Q - T | U - Z
Empfehlen
Google+
Twitter folgen
Sie benötigen Hilfe?  

Service-Hotline

Kostenlose und unverbindliche Beratung von unseren DSL-Experten

(Ortstarif, Mobilfunk kann abweichen)

Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 - 39 37 37 39

Rückruf
Best-Preis GARANTIE  
Garantiert immer zu den günstigsten Konditionen abschließen - versprochen!

Ansonsten erstatten wir Ihnen die Mehrkosten. Details
Ihre Vorteile  
 
Bequeme Bestellung
 
Online-Preisvorteil
 
Keine versteckten Kosten
 
Mit Kündigungsservice
Kundenbewertung  
5859 Bewertungen ergaben 4.58 von 5 möglichen Sternen.
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2017 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.