PREISVERGLEICH.de - Preise vergleichen im unabhängigen Preisvergleich mit TÜV Note 1,7
PREISVERGLEICH.de
Service-Hotline Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

(Ortstarif, Mobilfunk kann abweichen)

0341 - 355 75 86 000
Bekannt aus dem TV!

Opera Browser

Opera BrowserEin rotes „O“ ist das Symbol des norwegischen Browser Opera. Obwohl Opera zu den ältesten Browser-Varianten zählt und schon seit 1996 auf dem PC genutzt werden kann, ist die Software nicht so bekannt, wie etwa Mozilla Firefox, Google Chrome oder der Internet Explorer. Dabei war Opera einer der Browser, der als erstes das Tabbed Browsing, das heißt das Surfen mit Registernavigation, beherrschte. Im Gegensatz zu anderer Browser-Software war Opera lange nicht kostenfrei und ist bis heute kein Open Source Browser. Wegen seiner guten Geschwindigkeitswerte kann es trotzdem lohnenswert sein, den Opera via gratis Download zu testen. Viele Erweiterungen, die bei Firefox und Chrome erst noch hinzugefügt werden müssen, sind bei Opera bereits von Anfang an mit dabei.

Aktuelle Versionen für Mac, Windows, Linux

Die aktuelle Versionenzählung von Opera ist bei 33.0 angekommen. Zudem ist die Browser-Software von Opera für die großen Betriebssysteme, von Microsoft Windows über Mac OS X bis Linux, verfügbar. Bei der Linux Version müssen, wie bei anderen Browser-Arten auch, zusätzliche Pakete für Opera installiert werden. Zudem ist Opera für Ubuntu lediglich in der 64-bit-Variante erhältlich.

Opera Download

Wenn Sie den Browser auf Ihrem Computer installieren wollen, finden Sie den Opera Download entweder direkt auf der Seite des Herstellers oder über seriöse Drittanbieter von Opera, wie etwa Chip. Windows-Nutzer sollten für die aktuelle Software-Version von Opera mindestens ein Windows XP installiert haben, besser wäre Windows 7 bis 10. Für Apple-User gilt bei der Installation von Opera zu beachten, dass wenigstens die Version Mac OS X 10.6 vorhanden ist. Nutzer älterer Apple-Betriebssysteme sollten im Zweifelsfall auf die Version 12 von Opera zurückgreifen.

Opera Update

Da von den älteren Opera-Versionen einige Sicherheitslücken bekannt sind, ist es ratsam, Opera besser stetig zu aktualisieren. Seit Version 10 müssen Sie sich darum bei Opera auch nicht mehr gesondert kümmern, da das Programm automatisch prüft, ob ein aktuelleres Opera-Update zum Download bereit steht. Wenn das zutrifft, erscheint ein Fenster in Opera, in dem Sie auf „Herunterladen und installieren“ klicken müssen, um den Update-Vorgang in Gang zu setzen. Das kann aber auch später durchgeführt werden, wenn Sie auf „Später erneut erinnern“ klicken. Ließ sich das Opera-Update erfolgreich herunterladen, öffnet sich ein Installationsdialog. Wenn die Installation bestätigt wird, wird der Opera-Browser automatisch geschlossen und das Update auf den Computer aufgespielt. Ist der Vorgang abgeschlossen, lässt sich der Browser wieder neu starten und Opera ist komplett aktualisiert.

Opera deinstallieren

Um Opera deinstallieren zu können, muss, wie üblich bei Deinstallationen, der Ordner „Programme“ unter „Systemsteuerung“ geöffnet werden. Mit Klick auf „Programme deinstallieren“ kommen Sie zu einer Auflistung all Ihrer Programme, in der Sie Opera auswählen und „Deinstallieren“ drücken müssen. Wer in dem sich öffnenden Fenster ein Häkchen in „Alle meine Benutzerdaten löschen“ setzt, kann mit darauf folgenden Klick auf „Deinstallieren“ Opera restlos von seinem Computer entfernen. Damit sich Opera zurücksetzen lässt, bedarf es dagegen etwas mehr Aufwand, denn im Gegensatz zu anderen Browser-Arten besitzt Opera diese Funktion von Haus aus nicht. Zum einen muss die Option „Internetspuren löschen“ unter „Einstellungen“ in Opera ausgewählt werden, um anschließend alle dort aufgelisteten Einträge zu löschen. Zum anderen müssen Sie „opera:about“ in die Adresszeile von Opera eingeben. Anschließend sollten Sie alle Dateipfade unter der Rubrik „Dateien und Pfade“ des Ordners „Einstellungen „ und „Profil-Verzeichnis“ kopieren. Im Internet Explorer müssen jetzt nacheinander alle Pfade in die Adresszeile eingegeben und die darunter befindlichen Opera-Dateien gelöscht werden. Der Opera Browser sollte dabei bereits geschlossen sein. Wurden alle Dateien restlos entfernt, kann Opera, erfolgreich zurückgesetzt, neu gestartet werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Empfehlen
Google+
Twitter folgen
Sie benötigen Hilfe?  

Service-Hotline

Kostenlose und unverbindliche Beratung von unseren DSL-Experten

(Ortstarif, Mobilfunk kann abweichen)

Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 - 355 75 86 000

Rückruf
Best-Preis GARANTIE  
Garantiert immer zu den günstigsten Konditionen abschließen - versprochen!

Ansonsten erstatten wir Ihnen die Mehrkosten. Details
Erinnerungsservice  

Läuft Ihr Vertrag noch? Wir erinnern Sie rechtzeitig zu kündigen.

Wecker stellen
Ihre Vorteile  
 
Bequeme Bestellung
 
Online-Preisvorteil
 
Keine versteckten Kosten
 
Mit Kündigungsservice
Kundenbewertung  
5094 Bewertungen ergaben 4.6 von 5 möglichen Sternen.
PREISVERGLEICH.de Newsletter

Verpassen Sie kein Schnäppchen!

Jetzt kostenlos anmelden »
Inhalte | Kontakt | Newsletter | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2016 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.