PREISVERGLEICH.de - Preise vergleichen im unabhängigen Preisvergleich mit TÜV Note 1,7
PREISVERGLEICH.de
Service-Hotline Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

(Ortstarif, Mobilfunk kann abweichen)

0341 - 39 37 37 39
Bekannt aus dem TV!

Internet Explorer- Browser Informationen

Internet Explorer - Browser von MicrosoftBis ins Jahr 1995 reicht die Geschichte des Standard-Browser von Microsoft, dem Internet Explorer (IE). Elf Versionen zählt die Anwendung bisher und gehört durch die starke Kopplung mit dem Betriebssystem Windows zu einem der weit verbreitetsten Browser. Auch Nutzer der Betriebssysteme Mac OS und Linux konnten zeitweise Bekanntschaft mit dem IE machen. Unabhängig von der installierten Betriebssoftware des Rechners wird der Internet Browser seit seiner zweiten Version 1995/1996 kostenfrei angeboten.

Aktuelle Versionen für Mac, Windows, Linux

Obwohl auf vielen heimischen Computern noch aktuell, gehört der IE für Microsoft inzwischen der Vergangenheit an. Im März 2015 stoppte der Softwaregigant die weitere Entwicklung des Internet Explorers. Stattdessen wird der neue Browser Edge, der im aktuellen Betriebssystem von Microsoft, Windows 10, integriert ist, an den Nutzer gebracht. Die letzten zwei von Microsoft entwickelten Versionen sind der Internet Explorer 10 und der Internet Explorer 11. 2012 kam mit dem Betriebssystem 8 der IE 10 heraus, worauf schon 2013 der IE 11 mit dem Betriebssystem 8.1 folgte. Beide Microsoft-Browser sind nicht mit älteren Betriebssystemen als Windows 7 kompatibel. Neben der Desktop-Variante wird eine App-Variante mitgeliefert, die eine einfache Bedienung der Touch-Funktionen auf den neuen Laptops unterstützt. Versionen des IE für das Apple-Betriebssystem Mac OS gab es bisher nur einige wenige, wie etwa IE 5.1.7, deren Support aber 2005 endete. Ähnlich war es mit Linux: Zwar war ein IE für verschiedene Linux-Betriebssysteme geplant, doch wurde dies nie konsequent fortgeführt und schließlich die Entwicklung von Microsoft dazu 2002 eingestellt. Nutzern dieser Betriebssysteme empfiehlt Microsoft, andere Browser zu verwenden.

Microsoft Internet Explorer Download

Um die Installation oder einen Download des Internet Explorers müssen sich Nutzer eines PCs für gewöhnlich keine Sorgen machen, da hier mit dem Windows-Betriebssystem der Browser meist standardmäßig mit installiert wurde. Interessant ist ein Internet Explorer Download für Nutzer von Windows 7, die ihr System auf den neuen IE aktualisieren wollen. Einen Download des kostenfreien Windows Browsers können Sie beispielsweise über Chip durchführen. Dafür müssen Sie nur noch den Anweisungen des Installationsdialoges folgen und schon ist der IE einsatzbereit.

Microsoft Internet Explorer Update

Um den neuen Windows Internetbrowser Edge durchzusetzen, kappt Microsoft die Update-Versorgung für ältere Versionen des Internet Explorer, was mit der Zeit für Nutzer dieser Versionen große Sicherheitslücken mit sich bringen wird. Lediglich für die aktuellste Version, den IE 11, stellt Microsoft noch Aktualisierungen bereit. Haben Sie noch einen älteren IE installiert, wie zum Beispiel die Vorgängerversion des IE 10, sollten Sie bis Ende des Jahres 2015 auf den IE 11 umstellen. Das ist jedoch nur für Nutzer des Betriebssystems ab Windows 7 möglich. In älteren Betriebssystemen, wie Windows Vista oder gar Windows XP, können Sie den Internet Explorer nicht mehr aktualisieren, hier sollte zu einem alternativen Browser, wie zum Beispiel Firefox, gegriffen werden. Ab Windows 8.1 oder 10 erfolgt die Aktualisierung automatisch. Funktioniert das bei Ihnen nicht, müssen Sie unter „Systemsteuerung“ auf „System und Sicherheit“ klicken, um anschließend unter „Windows-Update“ die automatischen Updates aktivieren und den derzeitigen Browser automatisch installieren zu können. Alternativ kann das IE Update auch manuell über „Nach Updates suchen“ (selbes Menü) gefunden und installiert werden.

Microsoft Internet Explorer deinstallieren

Bei früheren Versionen des Explorer war eine Deinstallation in Windows beinahe undenkbar. Die aktuellen Internet Explorer 10 und 11 können Nutzer allerdings problemlos deinstallieren. Dazu müssen Sie im Startmenü von Windows nach „Installierten Updates“ suchen. In dem geöffneten Anzeigefenster sollte dann der Browser angeklickt und mithilfe der entsprechenden Schaltfläche der Deinstallationsprozess eingeleitet werden. Zwischendurch müssen Sie im Deinstallationsdialog mit „Ja“ bestätigen, um den IE dann auch wirklich vom Computer zu löschen. Bei technischen Störungen reicht es manchmal schon, den Internet Explorer zurückzusetzen. Ab Windows 8 kann dafür die praktische Fix it Lösung genutzt werden, mit der sich die IE Einstellungen automatisch zurücksetzen lassen. Auch manuell ist dieser Vorgang möglich, dazu rufen Sie einfach das Menü „Extras“ in Windows auf und gehen zu „Internetoptionen“, wo Sie den Browser unter der Registerkarte „Erweitert“ zurücksetzen lassen können.

Das könnte Sie auch interessieren:

Empfehlen
Google+
Twitter folgen
Sie benötigen Hilfe?  

Service-Hotline

Kostenlose und unverbindliche Beratung von unseren DSL-Experten

(Ortstarif, Mobilfunk kann abweichen)

Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 - 39 37 37 39

Rückruf
Best-Preis GARANTIE  
Garantiert immer zu den günstigsten Konditionen abschließen - versprochen!

Ansonsten erstatten wir Ihnen die Mehrkosten. Details
Ihre Vorteile  
 
Bequeme Bestellung
 
Online-Preisvorteil
 
Keine versteckten Kosten
 
Mit Kündigungsservice
Kundenbewertung  
5859 Bewertungen ergaben 4.58 von 5 möglichen Sternen.
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2017 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.