dsl.preisvergleich.de

DSL Telefonanschluss

Mit einem DSL Anschluss surfen Sie nicht nur zügig im Internet, nutzen Online-Radio und laden hin und wieder Dateien herunter. Darüber hinaus telefonieren Sie zum günstigen Flatrate-Preis unbegrenzt ins deutsche Festnetz. Denn der Breitband-Anschluss funktioniert fast wie ein DSL Telefonanschluss! Die Sprachinformationen werden digitalisiert und verschlüsselt über die DSL-Verbindung verschickt. Dadurch wird der Festnetz-Telefonanschluss überflüssig, denn alles läuft nur noch über die DSL-Leitung. Auf diese Weise sparen Sie die monatliche Grundgebühr, während sich rein äußerlich überhaupt nichts ändert.

Vergleichen Sie Ihren DSL-Anbieter
Vorwahl
Geschwindigkeit

Der DSL Telefonanschluss, wie man DSL Telefonie umgangssprachlich nennen könnte, funktioniert mit Ihrem alten Telefon. Bei Gesprächen werden weder Sie noch ihre Gesprächspartner einen Qualitätsunterschied feststellen können. Auch beim Anwählen und Annehmen von Anrufen bleibt alles beim Alten. Ihr Computer muss übrigens nicht angeschaltet sein, wenn Sie Ihren DSL Telefonanschluss nutzen. Die richtige Hardware sorgt dafür, dass alles reibungslos funktioniert. Die Hardware für DSL Telefonie erhalten Sie von Ihrem DSL-Provider, denn Sie ist in den günstigen Komplett-Paketen meist kostenlos oder zu einem gerungen Aufpreis enthalten.

Installieren müssen Sie die Hardware in der Regel selber, doch das ist kein Problem. Als erster wird der DSL Splitter in die Telefonbuchse in Ihrer Wand gesteckt. Daran wird die DSL Telefonie Hardware angeschlossen, also das Gerät, das für Ihren DSL Telefonanschluss zuständig ist. Hier wird zum einen das Telefon angeschlossen, andererseits werden die Rechner oder Notebooks, die ins Internet gehen sollen, verbunden - fertig!

Telefonanschluss - Viele Möglichkeiten für das Wohlbefinden

Sie können in der heutigen Zeit auf viele unterschiedliche Varianten bei Ihrem Telefonanschluss zurückgreifen. Dabei muss grundsätzlich zwischen dem analogen und dem digitalen Anschluss unterschieden werden. Analoge Anschlüsse werden immer seltener, während die modernen digitalen Telefonanschlüsse vor allem durch ihre gute Ausfallsicherheit und die hervorragende Klangübertragung zu überzeugen wissen. Grundsätzlich lassen sich drei unterschiedliche Arten von Telefonanschlüssen unterscheiden. Sie können entsprechend Ihrer Bedürfnisse somit aus einer ganzen Reihe von Möglichkeiten und Angeboten auswählen.

Der einfache oder klassische Telefonanschluss

Hierbei handelt es sich um eine einfache Telefonleitung, welche von Ihnen einfach und unkompliziert genutzt werden kann. Es werden keine Sonderfunktionen angeboten. Solche Angebote finden Sie beispielsweise bei der Telekom unter dem Tarif Telekom Call.

Erweiterte Komfort-Telefonanschlüsse

Diese Telefonanschlüsse verfügen über eine ganze Reihe weiterer Eigenschaften und Funktionen. Oftmals erhalten Sie eine zweite Leitung und mehrere Telefonnummern, können Komfort-Leistungen wie Anklopfen oder Konferenzschaltungen nutzen oder auf einen integrierten Anrufbeantworter zurückgreifen.

Kombi-Pakete

Diese Pakete sind heute die Regel. Im Normalfall erhalten Sie einen Anschluss und einen Internet-Anschluss mit nur einer gemeinsamen Grundgebühr und oftmals einer Internet- oder auch Telefon-Flatrate. Auch hier gibt es unterschiedliche Varianten. So werden solche Kombi-Angebote auch von Kabelnetzbetreibern oder von Anbietern über den LTE-Mobilfunk angeboten.

Telefonanschluss mit Internet im Paket

Ein einfacher Telefonanschluss ohne weitere Leistungen ist äußerst selten geworden. Viele Anbieter haben diesen sogar ganz aus dem eigenen Portfolio gestrichen. In der heutigen Zeit werden viel häufiger Kombi-Pakete angeboten, bei denen Sie sowohl einen Telefonanschluss als auch einen DSL-Anschluss eines Anbieters erhalten. Sehr häufig werden hierbei Telefon-Flatrates ins deutsche Festnetz angeboten. Es gilt somit immer zu schauen, welche Leistungen Sie bei den einzelnen Paketen erhalten und welche Leistungen Sie benötigen. Darüber hinaus bieten viele Anbieter noch weitere Telefon-Optionen, welche Ihnen beispielsweise kostenfreie Telefonate in bestimmte Länder oder ins Mobilfunknetz ermöglichen.

In einigen Bundesländern bieten auch die Kabelanbieter verschiedene Kombi-Pakete an. Hier können Sie den Telefonanschluss nicht nur mit einem Internet-Anschluss kombinieren, sondern auch mit verschiedenen TV-Angeboten. So lassen sich individuelle Schwerpunkte setzen. In der Regel werden alle Kombi-Pakete mit Telefonanschluss und Internetanschluss mit passender Hardware angeboten. Sie erhalten also die notwendige Hardware für die Anschlüsse direkt vom Anbieter. Dabei ist in der heutigen Zeit ein WLAN-Modem beinahe der Standard, sodass Sie auch mit den Mobilgeräten Zuhause auf das Internet-Angebot zurückgreifen können.

Telefonanschluss ohne Internet

Wer keinen Internetanschluss benötigt, muss nach Anbietern suchen, welche nur einen einfachen Telefonanschluss im Portfolio haben. Die Deutsche Telekom ist hierbei für die meisten Menschen der erste Ansprechpartner. Aber auch andere Anbieter haben teilweise noch attraktive Angebote im Programm. Auch bei einfachen Telefonanschlüssen ohne Internetanbindung können Sie oftmals zwischen verschiedenen Varianten wählen. Achten Sie hierbei vor allem auf die angebotenen Flatrates und weitere Telefon-Optionen, welche Ihnen wichtig sein könnten. Vor allem die vielfach angepriesenen ISDN-Komfort-Funktionen wie Konferenzschaltungen und Makeln können durchaus von Vorteil sein. Zur Telefon-Anmeldung.


Erforderliche Telefon-Hardware

Welche Telefon-Hardware notwendig ist, hängt nicht zuletzt vom gewählten Anschluss ab. In der Regel bieten die Anbieter die notwendige Hardware entweder kostenfrei als Leihgerät an oder Sie können die Hardware zu einem vorher festgelegten Preis erwerben. Die Hardware ist allerdings nur dafür zuständig Ihnen die Möglichkeit zu bieten den Anschluss zu nutzen. Endgeräte wie Telefone werden in der Regel nicht weitergegeben, sodass Sie die passenden Geräte selbständig erwerben müssen. Dabei sollte das gewählte Telefon sowohl zum Anschluss als auch zu Ihren Telefon-Gewohnheiten passen.

DECT-Telefone

Die wohl modernsten Telefone auf dem Markt sind die sogenannten DECT-Telefone. Diese können nicht nur schnurlos betrieben werden, selbst auf eine mit dem Telefonanschluss verbundene Basisstation können Sie oftmals verzichten. Die Telefone können mit vielen Hardware-Geräten wie den AVM Fritz!Boxen beispielsweise direkt verbunden werden und arbeiten strahlungsarm über Funk.

ISDN-Telefone

Wenn Sie eine ISDN-Telefonleitung beantragt haben, so können Sie keine einfachen analogen Telefone mehr dort anschließen. Hier müssen Sie auf spezielle ISDN Telefone zurückgreifen, welche für die unterschiedlichen Funktionen ausgestattet wurden.

Analoge Telefone

Heute kaum noch zu finden sind dennoch immer noch viele analoge Telefone im Einsatz. Die mitgelieferte Hardware bei vielen Telefonanschlüssen erlaubt allerdings weiterhin die Nutzung der analogen Geräte oder bietet zumindest die Möglichkeit diese mit einem passenden Adapter weiterhin zu verwenden.


Alternativen zum Festnetz-Telefonanschluss

Der einfache Festnetzanschluss ist nicht immer unbedingt günstig. Allerdings haben einige Anbieter alternative Modelle entwickelt, über welche Sie den Komfort eines klassischen Telefonanschlusses problemlos nutzen können. Dazu zählen unter anderem die Angebote, welche Handyflatrates mit Festnetzrufnummern verknüpfen. Das bedeutet für Sie, dass Sie eine Festnetznummer erhalten, diese allerdings über das Mobilfunknetz angeschlossen wird. Sie telefonieren zu oftmals sehr günstigen Konditionen und müssen dabei nicht auf das klassische Telefonnetz zurückgreifen. Da diese Angebote nur von Anbietern mit einer hohen Netzabdeckung und einer guten Netzstabilität angeboten werden, sind diese Tarife oftmals eine sehr gute und auch günstige Alternative. Die dafür benötigte Hardware wird ebenfalls in der Regel vom Anbieter gestellt.

Bewertungen zu Preisvergleich.de
eKomi silver seal
4.6/5
  • 10269 Bewertungen abgegeben

  • 93.19% unserer Kunden sind zufrieden

  • 100% echte Kundenbewertungen