PREISVERGLEICH.de
Service-Hotline Mo-Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa-Sa: 09:00 - 14:00 Uhr

(Ortstarif, Mobilfunk kann abweichen)

0341 - 39 37 37 39

Netflix Angebote - Kosten für Filme & Serien

Netflix - Kosten für Serien und FilmeDie monatlichen Preise für Netflix liegen im Jahr 2020 bei 7,99 Euro für das Basis-Abo (April 2019: probeweise 8,99 Euro) und 15,99 Euro für das Premium-Abo-Paket (bis April 2019 13,99 Euro). Das Angebot umfasst den vollen Zugang auf alle Filme und Serien in SD Standard-Qualität bzw. hochauflösender HD Qualität. Sie können jederzeit mit einem Endgerät Ihrer Wahl (PC, Smart-TV, Smartphone oder Tablet) auf die Streaming-Angebote zugreifen.

Inhaltsverzeichnis

  1. Netflix kostenlos + Internet
  2. Wer ist Netflix?
  3. Abo-Kosten & Preise im Überblick
  4. Filme & Serien
  5. Netflix bestellen

Netflix Basis-Abo kostenlos + Internet-Paket bestellen

Bei Abschluss eines der folgenden Internet & Telefon-Tarife von Vodafone erhalten Sie das Basis Abo für bis zu 12 Monate geschenkt (Kosten von 87,99 Euro bei einem Preis von 7,99 Euro monatlich). Möchten Sie ein höherwertigeres Abo abschließen, können Sie die zusätzlich entstehenden Kosten eigenständig übernehmen. Die Internet-Komplettpakete beinhalten:

  • Basis-Abo für bis zu 12 Monate geschenkt
  • Internet- und Telefon-Flat ins deutsche Festnetz
  • bis zu 100 Mbit/s im Download und 40 Mbit/s im Upload für max. 24 Monate

Bitte warten

Effektivkosten* Anbieter/Tarif Details  
6,66 € Preisdetails
Beschreibung Kosten: einmalig monatlich
Grundgebühr 1. bis 12. Monat - 14,99 €
Grundgebühr 13. bis 24. Monat - 34,99 €
-
Vodafone GigaKombi
- 10,00 €
-
Cashback auf's Konto
162,00 € -
-
Cashback Netflix 12 Monate
87,89 € -
+
Vodafone Flatrate
- -
+
Anschlusskosten
49,99 € -
durchschnittliche Kosten/Monat: 6,66 €*

Monatlicher Durchschnitt aller mindestens anfallenden Kosten und Gutschriften für eine angenommene Laufzeit von 24 Monaten inkl. Cashback. Angaben ohne Gewähr. Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt.

Vodafone DSL (Logo)
RED Internet & Phone 50 DSL GigaKombi + Cashback Netflix
24 Monate
Bewertung: Die Skala weist die Bewertung des Tarifes in den letzten 6 Monaten aus.
Alle Tarifdetails Produktinformationsblatt Produktinformation
 
162€ Cashback
Ihr Vorteil bei PREISVERGLEICH.de

Nach erfolgreicher Anschlussschaltung wird die ausgelobte Geldprämie (Cashback) binnen acht Wochen nach Anbieterbestätigung auf Ihr Girokonto ausgezahlt.

Voraussetzung dafür ist die Bestellung direkt hier bei PREISVERGLEICH.de und die Übersendung der ersten Rechnung nach Anschlussschaltung des neuen Anbieters innerhalb von acht Wochen nach Rechnungsstellung.

Genaue Informationen erhalten Sie nach Buchung in einer separaten E-Mail.
 
Cashback Netflix: 12 Monate kostenlos
Sie erhalten bei Abschluss dieses Tarifs 12 Monate das Netflix Basis-Abo erstattet.
 
Flatrate ins deutsche Vodafone-Mobilfunknetz
Flatrate ins deutsche Vodafone-Mobilfunknetz: Sie erhalten die Flatrate gratis über eine monatliche Gutschrift von 4,99 €/Monat während der gesamten Vodafone Vertragslaufzeit.
 
VDSL Highspeed-Internet
Surfen Sie mit bis zu 50 Megabit in der Sekunde - Unglaublich schnell und super komfortabel!
 
E-Mail-Service inklusive
- Vodafone E-Mail-Adresse
- 1 GB Speicherplatz (ca. 10.000 E-Mails)
- Automatischer Spam-Schutz
- Bestehende E-Mail-Adressen weiternutze
- Adressbuch für bis zu 1.000 Kontakte
 
240 € GigaKombi-Vorteil
Erhalten Sie während der gesamten Vertragslaufzeit monatlich 10€ auf Ihre Vodafone Mobilfunkrechnung gutgeschrieben.
Alle Tarifdetails Produktinformationsblatt Produktinformations
weiter Verfügbarkeit prüfen
13,83 € Preisdetails
Beschreibung Kosten: einmalig monatlich
Grundgebühr 1. bis 12. Monat - 19,99 €
Grundgebühr 13. bis 24. Monat - 39,99 €
-
Startguthaben
50,00 € -
-
Vodafone GigaKombi
- 10,00 €
-
Cashback Netflix 12 Monate
87,89 € -
-
Cashback auf's Konto
60,00 € -
+
Vodafone Flatrate
- -
+
Anschlusskosten
49,99 € -
durchschnittliche Kosten/Monat: 13,83 €*

Monatlicher Durchschnitt aller mindestens anfallenden Kosten und Gutschriften für eine angenommene Laufzeit von 24 Monaten inkl. Cashback. Angaben ohne Gewähr. Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt.

Vodafone DSL (Logo)
RED Internet & Phone 100 DSL GigaKombi + Cashback Netflix
24 Monate
Bewertung: Die Skala weist die Bewertung des Tarifes in den letzten 6 Monaten aus.
Alle Tarifdetails Produktinformationsblatt Produktinformation
 
60€ Cashback
Ihr Vorteil bei PREISVERGLEICH.de

Nach erfolgreicher Anschlussschaltung wird die ausgelobte Geldprämie (Cashback) binnen acht Wochen nach Anbieterbestätigung auf Ihr Girokonto ausgezahlt.

Voraussetzung dafür ist die Bestellung direkt hier bei PREISVERGLEICH.de und die Übersendung der ersten Rechnung nach Anschlussschaltung des neuen Anbieters innerhalb von acht Wochen nach Rechnungsstellung.

Genaue Informationen erhalten Sie nach Buchung in einer separaten E-Mail.
 
Cashback Netflix: 12 Monate kostenlos
Sie erhalten bei Abschluss dieses Tarifs 12 Monate das Netflix Basis-Abo erstattet.
 
50€ Gutschrift sichern
Sie erhalten eine Gutschrift von 50 € als Startguthaben.
 
Flatrate ins deutsche Vodafone-Mobilfunknetz
Flatrate ins deutsche Vodafone-Mobilfunknetz: Sie erhalten die Flatrate gratis über eine monatliche Gutschrift von 4,99 €/Monat während der gesamten Vodafone Vertragslaufzeit.
 
12 Monate lang 20€ sparen
Sie zahlen in den ersten 12 Monaten einen um 20 € reduzierten Paketpreis.
 
VDSL Highspeed-Internet
Surfen Sie mit bis zu 100 Megabit in der Sekunde - Unglaublich schnell und super komfortabel!
 
E-Mail-Service inklusive
- Vodafone E-Mail-Adresse
- 1 GB Speicherplatz (ca. 10.000 E-Mails)
- Automatischer Spam-Schutz
- Bestehende E-Mail-Adressen weiternutze
- Adressbuch für bis zu 1.000 Kontakte
 
240 € GigaKombi-Vorteil
Erhalten Sie während der gesamten Vertragslaufzeit monatlich 10€ auf Ihre Vodafone Mobilfunkrechnung gutgeschrieben.
Alle Tarifdetails Produktinformationsblatt Produktinformations
weiter Verfügbarkeit prüfen
* effektive monatliche Kosten (monatliche Grundgebühr abzüglich Gutschriften und Bonis, sowie zuzüglich Einmalkosten wie Versand- oder Freischaltungskosten, gerechnet auf eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten)
Alle Preisangaben verstehen sich inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Unsere DSL-Experten beraten Sie freundlich, kompetent und unverbindlich unter:

0341 - 39 37 37 39

(Ortstarif, Mobilfunk kann abweichen)

Servicezeiten:

Mo-Fr: 08:00 - 20:00 Uhr

Sa-Sa: 09:00 - 14:00 Uhr

Gemeinsam finden wir den günstigsten Tarif für Ihr Zuhause - inklusive adressgenauer Verfügbarkeitsprüfung. Testen Sie uns!

kostenlose Beratung

Wer ist Netflix?

Der Video-on-Demand (VoD) Anbieter Netflix zählt zu den bekanntesten Streaming-Dienstleistern weltweit. Die Dienste des 1997 in Kalifornien gegründeten Unternehmens Netflix können seit 2014 in Deutschland genutzt werden. Bei Netflix ist das Angebot mithilfe von Streaming abrufbar, neben Kinofilmen sind dies Serien und zahlreiche Eigenproduktionen. Um die Entspannung beim Gucken von Serien zu fördern, hat sich Netflix „The Switch“ ausgedacht. Mit dieser Funktion lässt sich per Knopfdruck eine entspannte Atmosphäre schaffen, indem beispielsweise das Licht gedimmt, das Telefon stumm geschaltet oder der Pizzadienst kontaktiert werden kann. Ein YouTube-Video zeigt, wie The Switch“ funktioniert. Die Netflix Gemeinde taufte den Schalter in „Netflix and chill“ um, was der Sache ihrer Meinung nach gerechter wird. Im Laufe der Zeit nahm der Ausdruck eine Bedeutung und Absichtsbekundung an, wie man sie im Deutschen vom Spruch „Willst du noch auf einen Kaffee mit rauf kommen?“ kennt. Für diejenigen, die mit dem Angebot im Internet-TV nichts anfangen können, sind VoD-Dienste eine überlegenswerte Alternative.

Alternativen zu Netflix

Ein weitaus größeres Angebot an Filmen und Serien bieten euch Amazon Prime und Maxdome. Die Vielfalt beider Angebote können Sie während eines kostenlosen Probemonats testen:


Netflix Kosten & Preise

  • Die Netflix Kosten liegen bei Preisen zwischen 7,99 Euro und 15,99 Euro pro Monat. (Preiserhöhung im April 2019)
  • Wer erst einmal nur schnuppern möchte, um mit Netflix Serien schauen zu können, sollte sich das Basis-Abo anschaffen. Abonnenten haben dann Zugriff auf alle Netflix Filme und Serien in SD-Qualität. Sie den Streaming-Dienst immer nur auf einem beliebigen Gerät schauen. Die Kosten liegen bei 7,99 Euro monatlich.
  • Möchten Sie Netflix zu zweit nutzen und legen darüber hinaus Wert auf ein Bild in HD-Qualität, bietet sich das Standard-Abo an. Dafür fallen bei Netflix Kosten in Höhe von 11,99 Euro im Monat an (bis April 2019 10,99 Euro). Diese Option lohnt sich für Familien oder Freunde. Das Premium-Abo ermöglicht den Zugriff auf Netflix von vier Nutzern gleichzeitig. Hiervon könnten sich Wohngemeinschaften angesprochen fühlen.
  • Einige Produktionen wie „House of Cards“ können Sie sogar in Ultra-HD-Qualität streamen. Voraussetzung ist, dass Sie ein entsprechendes Empfangsgerät (TV, Tablet etc.) haben. Hierfür werden jeden Monat 11,99 Euro fällig.
  • Um aboscheue Kunden anzulocken, wird der Netflix Gutschein angeboten. Die Guthabenkarte gibt es in verschiedenen Supermärkten zu kaufen.
  • Für Studenten gibt es aktuell noch keine Preisermäßigungen.
  • Um günstiger an Netflix heranzukommen, brauchen sich lediglich mehrere Personen einen Zugang teilen, wie bereits weiter oben beschrieben wurde.

 

Basis Standard Premium Probemonat
7,99 € 11,99 € 15,99 € kostenlos

Netflix kostenlos – Ist das möglich?

Es besteht die Möglichkeit, Netflix kostenlos zu schauen. Danach fallen die Kosten für die Abo-Stufe an, für die Sie sich bei der Anmeldung zum Probemonat entschieden haben. Für bestimmte ehemalige Mitglieder ist es ebenfalls möglich, bei Wiederanmeldung einen kostenlosen Probemonat für 30 Tage zu bekommen. Die ehemaligen Abonnenten erfahren beim Anmeldeprozess, ob sie den kostenlosen Probemonat nutzen können.

Bei Bestellung ausgewählter Internet & Telefon-Pakete erhalten Sie ein gratis Basis-Abo hinzu. Dieses ermöglicht Ihnen den uneingeschränkten Zugang auf die Datenbank des Streaming-Anbieters. Sehen Sie aktuelle Filme und Serien in 2020. Die Kosten in Höhe von 7,99 Euro monatlich sind bereits im Preis enthalten.

– Alle Angebote im Überblick –

Netflix Serien im Programm 2020

Vor allem die bei Netflix vorhandenen Serien haben es vielen Kunden des VoD-Anbieters angetan. Dazu zählen eigenproduzierte Serien wie „House of Cards“, „Stranger Things“, „The Witcher“ oder „Orange is the new Black“. „Marco Polo“ ist ebenso ein Grund, warum Serienfans ein Abo bei Netflix abschließen. Bei House of Cards dreht sich alles um den skrupellosen Politiker Francis Underwood, der vom Konkressabgeordneten zum Präsidenten aufsteigt und dabei sprichwörtlich über Leichen geht. Die Besonderheit an der Serie ist, dass sich der Hauptcharakter immer mal wieder direkt ans Publikum wendet und dieses über seine Meinung zu allem Möglichen aufklärt. In „Orange is the new Black“ geht es um eine Managerin, die wegen einer zehn Jahre alten Drogengeldwäsche zu 15 Monaten Gefängnis verurteilt wird. Die Gefängnisserie handelt dann von dem Zusammentreffen der Hauptdarstellerin mit anderen Gefängnisinsassinnen. Der Titel „Marco Polo“ lässt schon erahnen, worum es geht. Der Hauptcharakter dieser selbst produzierten Serie bekommt am Hof allerhand Intrigen und Machtkämpfe mit und auch die Eroberungsfeldzüge des Kublai Khans sind Teil der Handlung. Serien im Überblick.

Beliebte Netflix Serien:

  • The Witcher, Dracula, Messiah (seit 2020)
  • House of Cards, Haus des Geldes, The Crown
  • Orange is the new Black, Denver Clan, Suits
  • Marco Polo, Fuller House, How to sell Drugs
  • Sense8, Lost in Space, Lucifer, Grimm
  • Fargo, Narcos, Dark, Star Trek Discovery/li>
  • Bloodline, Parfum, Outlander, Vikings uvm.
  • Matrjoschka, Dirty John (neu in 2019)

Netflix Filme im Programm

Um schneller etwas bei Netflix finden zu können, gibt es verschieden Channels, darunter Dramen, Horrorfilme, Independent, internationale Filme, Romanzen, Thriller, Science-Fiction, Liebesfilme usw. Auf diese Weise vorsortiert, gelangt man schnell zu den Filmen, die einen interessieren. Zu den beliebten Filmen auf Netflix gehören zum einen Klassiker („Jurassic Park“, „Zurück in die Zukunft uvm.“), die man immer wieder gerne schaut. Im Weiteren sehen Sie Neuzugänge, die vor nicht allzu langer Zeit noch im Kino liefen. Damit alle Netflix-Abonnenten wissen, welche Angebote neu hinzugekommen sind, gibt es extra den Channel „Neu auf Netflix“. Neben Serien und Dokumentarfilmen hat Netflix Spielfilme aus eigener Produktion im Programm. Beispiele für Spielfilme sind das Kriegsdrama „Beasts of No Nation“, welches in Westafrika spielt, und der Weihnachtsfilm „A Very Murray Christmas“, in dem der gleichnamige Schauspieler die Hauptrolle hat. Neu seit September 2019 sind u. a. die Filme Blade Runner 49 und Justice League. Darüber hinaus gibt es folgende bekannte Eigenproduktionen in 2020 im Angebot:

  • The Irishman (Mafia-Epos von Martin Scorsese, ab Oktober 2019)
  • Triple Frontier (Action-Thriller mit Ben Affleck, 2019)
  • The Good Nurse (Serienkiller-Thriller mit Jessica Chastain, 2021)

Großes Angebot an Hollywood-Filmen

Bei Netflix gibt es zahlreiche Hollywood-Filme und Blockbuster im Angebot. Um das Programm aktuell zu halten gibt es regelmäßig neue Filme zu streamen. Alte Filme verschwinden und neue Filme kommen hinzu. Die Kosten bleiben unverändert. Es folgt ein kleiner Auszug mit Filmen für März bis Juni 2020:

  • Guilty, Lost Girls, Go Karts (2020)
  • Catch Me, Die Stille des Todes (2019)
  • Alien Covenant (2017)
  • Batman Begins (2005) und The Dark Night (2008)
  • A Star Is Born, Planet der Affen Survival u. v. m.

Netflix Probemonat, App, Gutscheine und Account Informationen

Einen Netflix Probemonat können Sie jederzeit abschließen. Kündigen Sie diesen spätestens am letzten Tag, ansonsten verlängert sich das Abo um einen weiteren Monat. Wer verhindern will, dass er vergisst zu kündigen, kann sich drei Tage vor Ablauf des Probeabonnements eine Erinnerungs-Mail von Netflix zuschicken lassen. Während des Probemonats stehen dem Abonnenten alle Funktionen zur Verfügung, die er später nach der Verlängerung auch hat. So können Sie das Produkt gut kennenlernen und einschätzen, ob es für Sie auch in der Zukunft weiterhin infrage kommt. Möchten Sie ungern ihre Bankverbindung oder Kreditkartendaten herausrücken, haben Sie die Möglichkeit, im Einzelhandel Gutscheine mit bestimmten Nennbeträgen einzukaufen. Die Gutscheine eignen sich ebenfalls als Geschenk. Diese können Sie im Wert von 7,99 Euro (ein Monat), 23,97 Euro (drei Monate) oder 39,95 Euro (fünf Monate) kaufen. Der auf der Rückseite der Gutscheinkarte befindliche Code muss frei gerubbelt und anschließend bei Netflix eingegeben werden. Bevor das Guthaben abläuft, schickt Ihnen Netflix eine Erinnerungs-Mail, damit sich entscheiden können, ob Sie Ihr Guthaben erneut aufladen, ein Abo abschließen oder beides sein lassem. Möchten Sie als Netflix Nutzer die kostenlose Netflix App herunterladen, können Sie dies beispielsweise über Google Play tun, wenn auf auf Ihrem Smartphone Android OS 2.3 oder eine Nachfolgerversion installiert ist. Zudem steht Ihnen die App für alle iOS-Geräte im App Store zur Verfügung. Um sich bei Netflix anzumelden, brauchen Sie lediglich auf die Startseite gehen und dort Ihre E-Mail-Adresse und das Netflix Passwort eingeben. Haben Sie das Passwort vergessen, können Sie Ihr Passwort per E-Mail, SMS oder Anruf zurücksetzen lassen. Das gilt für alle Mitglieder. Für Neukunden ist eine einfache Registrierung erforderlich.

Netflix kündigen

Netflix zu kündigen, ist ganz einfach. Dazu gehen Sie im Menü „Ihr Konto“ auf den Bereich „Mitgliedschaft und Rechnungsstellung“ und anschließend auf „Mitgliedschaft kündigen“. Mit dem Klicken auf die Schaltfläche „Vollständige Kündigung“ ist es dann endgültig getan. Das Abo läuft weiter bis zum Ende des aktuellen Abrechnungszeitraums. Sie sollten dieses spätestens am letzten Tag des laufenden Abrechnungszeitraums kündigen, sofern sich das Abonnement nicht um einen weiteren Monat verlängern soll. Dank monatlicher Kündigungsfristen sind Sie weitgehend flexibel.


Netflix im Test

Tauschen sich Netflix Nutzer über ihre Erfahrungen mit dem VoD Anbieter aus, hört man durchweg Positives. Gelobt wird die große Auswahl an Serien und die vielen Genren. Gut ist außerdem, dass Sie mit Netflix in keine Abofalle tappen und die Bildqualität in Ordnung ist. Dass die Beiträge im Original geschaut werden können, findet ebenso positive Resonanz. Die Mindestanforderungen für Serien und Filme in SD-Qualität liegen bei 3 Mbit/s. Alle Nutzer, die das Angebot in HD-Qualität nutzen wollen, sollten DSL Tarife mit einer Geschwindigkeit von mindestens 5 Mbit/s abgeschlossen haben. Für Ultra-HD empfehlen wir mindestens 25 Mbit/s im Download, wobei ein durchschnittlicher Anschluss heute 50 Mbit/s und mehr ermöglicht.

Alternative Streaming-Angebote

Das könnte Sie auch interessieren

Wie hoch sind die Netflix-Kosten in 2020 wirklich?

Aktuell gibt es vier unterschiedliche Pakete. Der erste Monat ist für Neukunden übrigens immer kostenlos und unabhängig davon welches Paket gebucht wird. Es folgen die Kosten für die Pakete in der Übersicht:

  • Basis-Abo für 7,99 Euro pro Monat; Leistungen: Zugriff auf alle Filme und Serien in Standard-Qualität (SD); Anzahl der gleichzeitig nutzbaren Endgeräte: 1; kostenloser Probemonat
  • Standard-Abo für 11,99 Euro pro Monat; Leistungen: Zugriff auf alle Filme und Serien in HD-Qualität;
    Anzahl der gleichzeitig nutzbaren Endgeräte: 2; kostenloser Probemonat
  • Premium-Abo für 15,99 Euro pro Monat; Leistungen: Zugriff auf alle Filme und Serien in HD- und UHD-Qualität; Anzahl der gleichzeitig nutzbaren Endgeräte: 4; kostenloser Probemonat
  • Ultra-Abo für 16,99 Euro pro Monat; Leistungen: Zugriff auf sämtliche Inhalte in HD-, UHD und HDR-Qualität; Anzahl der gleichzeitig nutzbaren Endgeräte: 4; kostenloser Probemonat

Das Ultra-Abo ist derzeit nur ein Test, welcher belegen soll, ob Kunden bereit wären, ihr Abo auch zu einem höheren Preis abzuschließen. Wer derzeit das Abo auswählt, erhält das Premium-Abo. Ob und wann das Ultra-Abo tatsächlich zur Auswahl stehen wird, wollte Netflix bislang (Stand: März 2020) nicht bekannt geben.

Wie kann ich meine Kosten senken?

Wenn Sie Freunde oder Familienmitglieder haben, die den Streaming-Anbieter auch gerne benutzen möchten, lohnt sich das Erstellen von mehreren Nutzer-Accounts innerhalb eines gebuchten Abos: Beim Premium-Abo können beispielsweise vier Personen mit denselben Zugangsdaten Filme und Serien schauen. So werden aus 15,99 Euro pro Monat ganz schnell 4,00 Euro pro Monat, die Sie angesichts der großen Film- und Serienauswahl sicher schnell verschmerzen können.

Wo ist das Netflix-Angebot verfügbar?

Auf Ihrem Account können Sie in über 190 Ländern auf der ganzen Welt zugreifen. Je nach Aufenthaltsort kann es jedoch vorkommen, dass einige Inhalte in einem Land nicht verfügbar sind. Hierauf hat der Streaming-Dienstleister Netflix jedoch keinen Einfluss.

Was brauche ich für meinen Streaming-Zugang?

Um das Streaming-Angebot nutzen zu können, benötigen Sie lediglich ein abgeschlossenes Abo sowie die dazugehörige Hardware. Netflix ist via Apps beispielsweise auf zahlreichen Smart TV’s verfügbar, ältere Fernseher ohne Internetzugang können problemlos mit einem TV-Stick oder einer Streaming-Box nachgerüstet werden. Darüber hinaus können Sie den Streaming-Dienst auch auf viele mobilen Endgeräten, wie etwa Smartphones und Tablet-PC’s mit iOS- oder Android-Betriebssystem nutzen.

Kann ich nach dem Probemonat kündigen?

Ja. Wenn Sie Netflix lediglich im ersten (kostenlosen) Monat nutzen, fallen keinerlei zusätzliche Kosten an. Kündigen Sie einfach mit einem schnellen Mausklick innerhalb Ihres Accounts und das Abo wird nicht verlängert.


Netflix bestellen – So einfach geht es

  1. Nachdem Ihr Tarif aktiviert wurde, bestellen Sie das Basis-Abo und zahlen die monatlichen Kosten direkt an Netflix.
  2. Im Anschluss senden Sie einfach eine Kopie Ihrer ersten Netflix Rechnung zusammen mit Ihren erforderlichen Cashback-Unterlagen an uns.
  3. Sobald Ihr Internet-Vertrag bestätigt wird, erstatten wir Ihnen den Preis für bis zu 12 Monate Basis-Abo in Höhe von max. 87,99 € (= 1 Monat kostenlos + max. 11 x 7,99 €). Die Auszahlung des Betrages unterliegt den Cashback-Bedingungen. Wenn Sie Ihr Abo nicht verlängern wollen, kündigen Sie dieses nach 11 bzw. 23 Monaten direkt beim Streaming-Anbieter.
Bewertungen zu PREISVERGLEICH.de
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2020 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.