dsl.preisvergleich.de

DSL Kosten einfach erklärt

Die Zusammensetzung der Kosten für schnelles Internet ist kein Buch mit sieben Siegeln. In den meisten Fällen bestimmen unterschiedliche Faktoren wie Flatrate, Telefonkosten, Rabatte, Cashback und mehr die genaue Höhe der Gebühren. Lesen Sie mehr darüber, welche Punkte für die unterschiedlichen Preise verantwortlich sind und wie sich die Kosten zusammensetzen.

Leistungen & Geschwindigkeiten - maßgebliche DSL-Kostenfaktoren

Da nicht jeder Verbraucher die gleichen Ansprüche an den Internet- und Telefonanschluss stellt, gibt es bei den Anbietern unterschiedliche Paketangebote. Wie hoch die jeweiligen Internet-Kosten sind, hängt dabei von unterschiedlichen Faktoren ab:

  • Leistung (nur Internet / Internet + Telefon / Internet + Telefon + TV)
  • Geschwindigkeiten des Anschlusses
  • bereitgestellte Hardware

Internet- und Telefonanschluss müssen nicht mühsam einzeln gebucht werden und Sie können ganz komfortabel ein zu Ihren Wünschen passendes Komplettpaket auswählen. Die Auswahl reicht von einfachen Paketen für Wenignutzer bis zu Premiumtarifen für anspruchsvolle Verbraucher. Letztere sind häufig deutlich teurer, da sie zusätzliche Leistungen wie beispielsweise mobiles Surfen oder digitales Internet Fernsehen enthalten.

Vergleichen Sie Ihren DSL-Anbieter
Vorwahl
Geschwindigkeit

Einmalige Kosten für den Internet Anschluss

Die meisten DSL Anbieter erheben neben den monatlich zu zahlenden DSL Gebühren für die Komplettpakete zusätzliche DSL Kosten, die jedoch nur einmal entrichtet werden. Meist wird bei Abschluss eines neuen Vertrages eine Bereitstellungsgebühr oder eine einmalige Anschlussgebühr erhoben. Zu günstigen Preisen kann bei Bedarf meist auch die notwendige Hardware erworben werden. Als Alternative zum Kauf stellen Ihnen manche Unternehmen diese Produkte auch gegen Zahlung einer monatlichen Miete zur Verfügung.

Es gibt sogar Anbieter, die einfachere Geräte gratis als Zugabe zum Komplettpaket liefern. Dies kann durchaus empfehlenswert sein, denn die monatlichen Kosten bewegen sich hier in einem überschaubaren Rahmen. Zudem profitieren Sie von einem unkomplizierten und schnellen Austausch, falls das Gerät einmal defekt ist. Der spätere Wechsel zu einem aktuelleren Modell funktioniert ebenfalls reibungslos.

Ein weiterer Kostenfaktor sind die einmalig zu entrichtenden Kosten für den Versand der Hardware. Viele Verbraucher nutzen zusätzlich den angebotenen Installationsservice, der die Einrichtung des Anschlusses übernimmt. Für dieses Angebot berechnen die jeweiligen Anbieter meist ebenfalls einen einmaligen Betrag. Sollten Sie einen Wohnungsumzug noch vor Ablauf der Mindestvertagslaufzeit geplant haben, kommen in der Regel zusätzliche DSL Kosten beim Umzug hinzu.

Die laufenden DSL Kosten

Während der gesamten Laufzeit zahlen Sie monatlich einen vorab festgelegten Betrag. Dieser beinhaltet alle Bestandteile des gewählten Tarifs, dazu zählen beispielsweise Telefonanschluss, Internetzugang, Telefongebühren und Flatrate sowie mögliche Zusatzleistungen wie digitaler TV-Empfang. Häufig wird eine Mindestvertragslaufzeit von 12 oder 24 Monaten vereinbart. Wird der Vertrag nicht zum Ende dieses Zeitraums gekündigt, verlängert sich der Vertrag automatisch. Bei vielen Angeboten können sich die Kosten dann nach dem Ende dieser Angebotsphase durchaus erhöhen.

Cashback und Rabatte senken den DSL Beitrag

Viele Unternehmen bieten Neukunden Tarife mit interessanten Rabatten und Vorteilen zum günstigen Beitrag. Dazu zählen beispielsweise Angebote, bei denen die Bereitstellungsgebühr entfällt oder bestimmte Optionen im ersten Jahr gratis zur Verfügung stehen. Viele Rabatte werden regulär in den monatlichen DSL-Beitrag einkalkuliert. Besonders interessant sind die Angebote mit Cashback. Wenn Sie sich auf PREISVERGLEICH.de für ein entsprechend gekennzeichnetes Angebot entscheiden und der bestellte Anschluss erfolgreich freigeschaltet wurde, zahlen wir Ihnen eine attraktive Geldprämie aus! Finden Sie jetzt den passenden Tarif und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen wie Rabatten und Bonuszahlungen!

DSL kostenlos bestellen?

Ein DSL-Anschluss ist in der Regel immer mit Kosten verbunden, die zwangsläufig bezahlt werden müssen. Erfahren Sie hier, wann und ob DSL kostenlos zu bestellen ist und was Sie gegebenenfalls beachten sollten. Günstige Angebote gibt es jedenfalls reichlich.

Internet ohne Schufa möglich?

Fakt ist, ein Internetanschluss verursacht monatliche Kosten, die der Anbieter von Ihrem Konto abzieht. Um sicher zu gehen, dass die Beiträge fristgerecht auf dem Konto des Anbieters eingehen, wird vor Vertragsschluss eine Bonitätsprüfung durchgeführt. Diese erfolgt regulär über die Schufa. Ob Sie auch DSL ohne Schufa-Prüfung erhalten, erfahren Sie hier.
Bewertungen zu Preisvergleich.de
eKomi silver seal
4.6/5
  • 10269 Bewertungen abgegeben

  • 93.19% unserer Kunden sind zufrieden

  • 100% echte Kundenbewertungen