PREISVERGLEICH.de
Service-Hotline Mo-Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa-Sa: 09:00 - 14:00 Uhr

(Ortstarif, Mobilfunk kann abweichen)

0341 - 39 37 37 39

Unitymedia trotz Schufa-Eintrag

Beim Anbieter Unitymedia Vodafone bekommen Sie weitaus mehr als nur Telefon und Internet. Hier können Sie auch günstige Handyverträge und TV-Anschlüsse hinzubuchen. Voraussetzung ist jedoch, dass Ihr geprüfter Schufa-Score positiv ist. Wie jeder andere Anbieter auch, überprüft Unitymedia Ihre Zahlungsfähigkeit vor Vertragsabschluss. Dafür holt das Unternehmen eine Auskunft bei der Schufa ein. Die Schufa verzeichnet nicht nur Ihre persönlichen Daten, sondern auch Ihre Zahlungsvorgänge. Dabei wird zum Beispiel überprüft, ob Sie in der Vergangenheit oder Gegenwart bei irgendeinem Unternehmen in Zahlungsverzug geraten sind. Diese Informationen gibt die Schufa dann an Unitymedia weiter. Sollte Ihr Antrag aufgrund negativer Einträge abgelehnt werden, haben Sie dennoch mehrere Möglichkeiten Unitymedia trotz Schufa zu erhalten.

DSL-Vergleich ohne Schufa-Abfrage

Bevor es um die Bewertung Ihre Zahlungsfähigkeit geht, sollten Sie sich erst einmal einen Unitymedia Anschluss aussuchen, der zu Ihren Bedürfnissen passt. Dafür können Sie einen einfachen und kostenlosen Preisvergleich durchführen. Dieser ist grundsätzlich Schufa-neutral. Die Abfrage Ihrer Bonität findet also erst statt, wenn Sie einen verbindlichen Antrag ausgefüllt bzw. abgeschickt haben. Erst dann wird entschieden, ob Sie Ihren gebuchten Unitymedia Internet Tarif erhalten. Gleiches gilt für TV-Tarife und Handyverträge.

Bitte warten

Effektivkosten* Anbieter/Tarif Details  
* effektive monatliche Kosten (monatliche Grundgebühr abzüglich Gutschriften und Bonis, sowie zuzüglich Einmalkosten wie Versand- oder Freischaltungskosten, gerechnet auf eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten)
Alle Preisangaben verstehen sich inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Unsere DSL-Experten beraten Sie freundlich, kompetent und unverbindlich unter:

0341 - 39 37 37 39

(Ortstarif, Mobilfunk kann abweichen)

Servicezeiten:

Mo-Fr: 08:00 - 20:00 Uhr

Sa-Sa: 09:00 - 14:00 Uhr

Gemeinsam finden wir den günstigsten Tarif für Ihr Zuhause - inklusive adressgenauer Verfügbarkeitsprüfung. Testen Sie uns!

kostenlose Beratung

Wird jeder Antrag geprüft?

Ja, es wird jeder Antrag geprüft. Sie finden faktisch keinen Internet-Tarif ohne Schufa-Prüfung. Diesen Schritt geht der TV- und Telekommunikationsanbieter, um selbst nicht in Zahlungsschwierigkeiten zu geraten. Die Prüfung dauert allerdings nicht lang. In der Regel warten Sie nur wenige Werktage, jedoch nicht länger als eine Woche auf das Ergebnis. Je nachdem, ob Ihr Schufa-Eintrag positiv oder negativ ist, wird der Internetprovider entscheiden und Ihnen das Ergebnis schnellstmöglich mitteilen.

Antragsprüfung: So funktioniert das Scoring-Verfahren

Das Scoring- bzw. Bewertungsverfahren der Schufa basiert auf verschiedenen Werten und Faktoren. Um den sogenannten Score zu errechnen, nimmt die Schufa alle Daten über Sie zur Hand, die in der Auskunft verzeichnet sind. Geodaten und das Social Scoring werden hierbei nicht berücksichtigt. Zu den Faktoren, die in das Score-Verfahren einfließen gehören:

  • personenbezogene Daten, wie Name und Anschrift
  • Anzahl und Art Ihrer Kredit- und Zahlungsaktivitäten
  • Zahlungsausfälle und Zahlungsrückstände

Das Score-Verfahren der Schufa ist TÜV-geprüft und wurde von der Stiftung Warentest mit dem Prädikat „Sehr gut“ ausgezeichnet.

Welche Daten werden von der Schufa geprüft?

Die Schufa prüft im Rahmen der Bonitätsabfrage verschiedene Daten. Ihre Adresse fließt dabei genauso mit ein, wie sämtliche Zahlungsaktivitäten. So muss eine Schufa Auskunft nicht zwingend negativ sein. Wenn Sie Kredite und Rechnungen immer pünktlich bezahlt haben, wird das ebenso in der Eintragung verzeichnet. Berücksichtigt werden bei der Abfrage sowohl vergangene Kredit- und Zahlungsvorgänge sowie aktuelle Zahlungsbewegungen.

Antrag abgelehnt: Wie bekomme ich Unitymedia trotz Schufa?

Sollte die Abfrage Ihrer Bonität von Unitymedia als negativ ausfallen, wird Ihr Antrag vermutlich abgelehnt. Sie haben jedoch dennoch eine Chance einen Unitymedia Vertrag abzuschließen. Hierfür wenden Sie sich einfach direkt an den Anbieter. Sollten Ihre negativen Zahlungsinformationen in der Vergangenheit liegen und nachweislich beglichen sein, haben Sie noch eine Chance auf einen DSL- oder TV-Vertrag. Auch ist es Ihnen unter Umständen möglich, eine sogenannte Sicherheitszahlung zu leisten. Diese funktioniert ähnlich wie eine Kaution. Genauere Informationen darüber erfahren Sie bei Unitymedia.

  • Direktkontakt zum Anbieter
  • Nachweis über bezahlte Forderungen
  • Zahlung einer Sicherheitsleistung (Kaution)

Wann werden meine negativen Einträge gelöscht?

Wenn Sie einmal in Zahlungsverzug geraten sind, gehen Sie nicht davon aus, dass die Schufa diese Eintragungen automatisch löscht, sobald Sie die Zahlung beglichen haben. Dafür sind Sie selbst verantwortlich. So können Sie auf der Webseite des Dienstleisters prüfen, ob noch negative Einträge vorhanden sind. Wenn Sie dabei feststellen, dass derartige Einträge noch da sind, können Sie ein Formular ausfüllen, in dem Sie um die Löschung dieser Daten bitten.

Bewertungen zu PREISVERGLEICH.de
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2020 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.