PREISVERGLEICH.de - Preise vergleichen im unabhängigen Preisvergleich mit TÜV Note 1,7
PREISVERGLEICH.de
Service-Hotline Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

(Ortstarif, Mobilfunk kann abweichen)

0341 - 355 75 86 000
Bekannt aus dem TV!

Spam

Das Wort Spam kommt aus dem Englischen und steht hier für Abfall. In der Computerwelt ist er bezogen auf Nachrichten, die man nicht haben möchte und die trotzdem zum Empfänger gelangen. Das sind in der Regel Werbesendungen, die unaufgefordert zugestellt werden. Das Kuriose ist, dass der Begriff Spam eigentlich von einer bestimmten Sorte Dosenfleisch herrührt. Dieses gab es während des Kriegs trotz der Rationierung fast überall in Großbritannien. Es war, obwohl Not herrschte, einfach im Überfluss vorhanden und wird somit als Namensgeber gern zitiert. Denn wie diese Fleisch-Dosen gibt es die unerwünschten Nachrichten in den E-Mail-Accounts in Hülle und Fülle. Es gibt auch einen Grund, warum diese Mails unerwünscht sind.

bis zu 647 Euro sparen
Vergleichen Sie DSL-Tarife

Die Folgen von Spam

Das erste Mal, dass eine Spam-E-Mail auftauchte, war im Jahr 1978. Es handelte sich dabei um eine Mail mit einem Werbeinhalt. Aber erst 1993 benannte man diese Art der Mail als Spam. Neben der Belästigung mit Inhalten, die man nicht angefordert hat, richten sie auch Schäden an. Das hängt vor allem mit der zusätzlichen Datenmenge zusammen, die versendet wird. Diese Daten müssen, obwohl sie nicht gewollt sind, auch bearbeitet werden, was wiederum einen großen Aufwand mit sich bringt. Die wichtigsten Faktoren bei dieser zusätzlichen Arbeit sind:

– das Aussortieren und Lesen von Spam,
– das Beschaffen von Spamfiltern,
– Mehrkosten für das Zuviel an übertragener Datenmenge sowie
– Verlangsamung der Bearbeitung der Mails, die gewünscht sind.

Im täglichen Leben begegnen uns Spams vor allem in Form von dubiosen Angeboten, die meist im pornografischen Bereich liegen oder innerhalb von Finanzdienstleistungen bzw. als Angebote für Medikamente. Auch bei Telefonaten kann man auf sie treffen, wenn zum Beispiel versucht wird, Telefonverbindungen auf elektronischem Weg aufzubauen. Oder auch, wenn auf dem Mobiltelefon Kurzmitteilungen erscheinen, die man nicht angefordert hat.

Lexikon-Startseite | A - D | E - H | I - L | M - P | Q - T | U - Z
Empfehlen
Google+
Twitter folgen
Sie benötigen Hilfe?  

Service-Hotline

Kostenlose und unverbindliche Beratung von unseren DSL-Experten

(Ortstarif, Mobilfunk kann abweichen)

Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 - 355 75 86 000

Rückruf
Best-Preis GARANTIE  
Garantiert immer zu den günstigsten Konditionen abschließen - versprochen!

Ansonsten erstatten wir Ihnen die Mehrkosten. Details
Erinnerungsservice  

Läuft Ihr Vertrag noch? Wir erinnern Sie rechtzeitig zu kündigen.

Wecker stellen
Ihre Vorteile  
 
Bequeme Bestellung
 
Online-Preisvorteil
 
Keine versteckten Kosten
 
Mit Kündigungsservice
Kundenbewertung  
5109 Bewertungen ergaben 4.6 von 5 möglichen Sternen.
PREISVERGLEICH.de Newsletter

Verpassen Sie kein Schnäppchen!

Jetzt kostenlos anmelden »
Inhalte | Kontakt | Newsletter | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2016 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.