PREISVERGLEICH.de
Service-Hotline Mo-Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa-Sa: 09:00 - 14:00 Uhr

(Ortstarif, Mobilfunk kann abweichen)

0341 - 39 37 37 39

Host

Der Begriff Host kommt aus dem Englischen und bedeutet dort Wirt oder Gastgeber. In der Informationstechnik bezeichnet ein Host ein Rechnersystem, das in ein Rechnernetz eingebunden ist, das Clients bedient oder an Server angebunden ist. Die Kommunikation der Computer innerhalb des Rechnersystems funktioniert über eindeutige Nummern. Das ist auf der Hardwareebene die MAC-Adresse und auf Softwareebene die IP-Adresse. Der Begriff Host ist in der EDV nicht neu und wurde schon in den 1960er-Jahren verwendet, damals vor allem im Zusammenhang mit Mehrbenutzer-Betriebssystemen, in denen der Host die Zentraleinheit war.

Nach der Vernetzung von Rechnern in den 1980er Jahren wurde der Begriff Host abgelöst durch die Bezeichnung Server, jedoch werden umgangssprachlich beide Ausdrücke synonymisch verwendet. Hosts sind meistens immer angeschaltet. Deswegen gibt es in den Computern Komponenten, die diesen Dauerbetrieb gewährleisten können. Das sind SAS-Festplatten, die eine höhere DSL-Geschwindigkeit gewährleisten und den Verbund von bis zu 16.000 Geräten ermöglichen. Das Hosting von Servern kann auf jeder Art von Computer erfolgen. In einem Rechenzentrun sind es meist Computer im 19-Zoll-Format. Diese können in ein standardisiertes Rack eingebaut werden, um Platz zu sparen. Daneben existieren auch Bladeserver. Das sind Baugruppen, die als Baugruppenträger eingesetzt werden und die die eingebauten Netzteile gemeinsam nutzen.

Lexikon-Startseite | A - D | E - H | I - L | M - P | Q - T | U - Z
Bewertungen zu PREISVERGLEICH.de
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | Cookie Einstellung | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2020 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.