dsl.preisvergleich.de

Osnatel DSL Kündigung - ganz leicht!

Wenn Sie Ihren Vertrag für Osnatel DSL kündigen möchten, so finden Sie bei uns alle wichtigen und relevanten Informationen. So können Sie schnell und ohne großen Aufwand Ihren Vertrag abgesichert kündigen.

Den Vertrag bei Osnatel kündigen, den Vertrag oder auch den Anbieter wechseln?

  • Sie möchten den DSL-Vertrag mit Osnatel kündigen: Mit einem einfachen Kündigungsschreiben können Sie Ihren Vertrag kündigen. Wir zeigen Ihnen unten in einem Mustertext, wie diese Kündigung aussehen kann.
  • Sie möchten in einen anderen Vertrag bei Osnatel wechseln: Grundsätzlich sind auch hier die gängigen Kündigungsfristen einzuhalten. Wenn der neue Vertrag allerdings mehr Leistungen enthält und somit teurer ist, lassen Anbieter wie Osnatel auch eine Änderung des Vertrages direkt in der Laufzeit zu. Kontaktieren Sie hierzu am besten Ihrem Berater vor Ort oder den Kundendienst.

Sie möchten von Osnatel zu einem anderen Anbieter wechseln

Beim Wechsel zu einem anderen DSL-Anbieter ist es nicht ratsam selber zu kündigen. Nutzen Sie lieber die Vorteile eines Anbieterwechsels und lassen Sie somit den neuen Anbieter die Kündigung übernehmen. So vermeiden Sie nicht nur unnötige Arbeit, sondern können auch für einen reibungslosen Übergang ohne Wartezeiten und Fristen sorgen.

  • Wenn Sie nicht nur das Osnatel DSL kündigen, sondern somit auch das Telefonangebot, sollten Sie sich auf jeden Fall um eine Rufnummernmitnahme kümmern. Auch dies wird in der Regel gerne von Ihrem neuen Anbieter übernommen. Der Anbieter berechnet seinen Kunden für die Rufnummernmitnahme immer eine Portierungsgebühr von 9,90 Euro, welche einmalig zu zahlen ist. Die Mitnahme der E-Mail-Adresse ist allerdings - je nach Paket - nicht immer möglich. Dies gilt es in jedem Fall im Vorfeld abzuklären.
  • Die Hardware weiter nutzen: Viele Komplettpakete werden mit entsprechender Hardware ausgeliefert. Diese geht nach dem Ende des Vertrages in Ihren Besitz über und kann somit weiterverwendet werden. Dies gilt allerdings nicht für Modem, NTBA und Splitter, welche im Besitz des Providers verbleiben und somit zurückgegeben werden müssen.

Kündigungsfristen bei Osnatel

Wenn Sie Ihr Osnatel DSL kündigen, müssen Sie sich selbstverständlich an die vereinbarten Kündigungsfristen halten. Bei allen Laufzeitverträgen beträgt die Kündigungsfrist einen Monat vor Ende der Laufzeit. Für die fristgerechte Kündigung ist der Eingang der Kündigung beim Anbieter entscheidend, nicht das Absende-Datum Ihrer Kündigung. Grundsätzlich sind alle Laufzeitverträge von Osnatel für eine Dauer von 24 Monaten abgeschlossen. Verpassen Sie den Termin zur rechtzeitigen Kündigung, so verlängert sich die Vertragslaufzeit automatisch um ein weiteres Jahr.

Sonderkündigungen sind zwar im Prinzip möglich, allerdings nur unter sehr restriktiven Bedingungen. Diese sind unter anderem eine Veränderung der AGB, eine nicht erbrachte Leistung durch Osnatel oder auch eine Leistungsminderung aufgrund eines Umzugs. Auch eine Osnatel Kündigung im Todesfall ist als Sonderkündigung möglich.

Kündigungswege und Möglichkeiten bei Osnatel

Kündigungen sollten immer in Schriftform erfolgen. Sie können dementsprechend nicht per E-Mail kündigen, da auch bei einer Kündigung eine Unterschrift erforderlich ist. Grundsätzlich raten wir zum Osnatel kündigen zum Postweg. Erstellen Sie nach den unten gemachten Vorgaben eine schriftliche Kündigung, unterschreiben Sie diese und senden Sie diese per Post an Osnatel. Sie können auch per Fax das DSL kündigen, allerdings sollten Sie auch in einem solchen Fall die Kündigung zusätzlich auf dem Postweg versenden.

  • Ein Fax schicken Sie bitte an Osnatel/EWE TEL GmbH Fax 0800 6000888
  • Die schriftliche Kündigung hingegen können Sie an folgende Adresse senden: Osnatel/EWE TEL GmbH Kundenservice, Luisenstraße 16 in 49074 Osnabrück

Vorlage und Muster zum Kündigungsschreiben

Bei einer Kündigung sollten Sie immer so genau wie möglich schreiben und nach Möglichkeit eine Bestätigung verlangen. Ein kurzer Mustertext lautet:


Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte zum XX.XX.20XX meinen DSL / Mobilfunkvertrag mit der Vertragsnummer XXXXXX bei Ihnen kündigen. Meine Kundennummer lautet XXXXXXX. Als Vertragspartner bin ich Max Mustermann, Adresse, Postleitzahl, Ort, bei Ihnen registriert. Bitte bestätigen Sie mir sowohl den Eingang dieser Kündigung als auch den Beendigungszeitpunkt des Vertragsverhältnisses schriftlich.

Mit freundlichem Gruß


Kündigung bei Umzug

Bei Umzug kann ein Sonderkündigungsrecht entstehen. Dies gilt allerdings nur, wenn das Angebot von Osnatel an Ihrem neuen Wohnort nicht verfügbar ist oder nicht die gleichen Leistungsbestandteile bietet wie Ihr bisheriger Vertrag. Im Falle einer Sonderkündigung fordert der Anbieter eine Gebühr von 49,95 Euro für die Sonderkündigung.

Mehr zum Anbieter Osnatel

Vergleichen Sie Ihren DSL-Anbieter
Vorwahl
Geschwindigkeit
Bewertungen zu Preisvergleich.de
eKomi silver seal
4.6/5
  • 10263 Bewertungen abgegeben

  • 93.18% unserer Kunden sind zufrieden

  • 100% echte Kundenbewertungen