dsl.preisvergleich.de

o2 Homebox

Die o2 Homebox ist ein moderner WLAN-Router für o2 Kunden. Sie bekommen die Box kostenlos geliefert, wenn Sie einen DSL-Vertrag mit dem Mobilfunkanbieter abgeschlossen haben. Im Handel ist die Box nicht erhältlich. Da Ihnen die Box ausschließlich für den Vertragszeitraum zur Verfügung gestellt wird, senden Sie diese nach Beendigung des Vertragsverhältnisses an o2 zurück. Das Gerät erlaubt den Aufbau eines kabelgebundenen und drahtlosen Netzwerkes mit hoher Übertragungsgeschwindigkeit. Darüber hinaus können Sie die Homebox als Telefonanlage konfigurieren und via USB externe Geräte anschließen.

Technische Daten und Funktionen zur Homebox

Die o2 Homebox vereint einen WLAN-Router für die Nutzung von DSL mit einer Telefonanlage und der Möglichkeit, USB-Geräte im Netzwerk zu nutzen. So haben Sie die Möglichkeit, einen Drucker oder eine externe Festplatte mit den beiden USB-Anschlüssen zu verbinden. Alle Geräte im Netzwerk bekommen einen automatischen Zugriff. Für den Aufbau eines kabelgebundenen Netzwerks stehen zwei Anschlüsse mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1.000 MBit/s zur Verfügung.

Das WLAN unterstützt die schnellen Standards ADSL2+ und VDSL. Die Übertragungsgeschwindigkeiten in den WLAN-Standards 802.11 b/g/n/ac betragen bis zu 2.000 MBit/s. Zur Absicherung der Verbindung nutzen Sie wahlweise eine WEP-, WPA- und WPA2-Verschlüsselung. Möchten Sie die Homebox darüber hinaus als Telefonanlage nutzen, können Sie analoge Telefone oder Geräte mit DECT-Standard verbinden.

o2 Homebox einrichten und anschließen

Möchten Sie Ihre neue Homebox einrichten, stellen Sie zunächst eine Verbindung zur Telefonsteckdose und zum Stromnetz her. Für die Ersteinrichtung benötigen Sie einen PC, Laptop oder ein mobiles Gerät. Am einfachsten funktioniert die Konfiguration, wenn Sie eine Ethernet-Verbindung zu einem PC oder Laptop herstellen. Rufen Sie danach den Browser auf und tippen Sie die URL der o2 Homebox ein. Diese finden Sie in der Dokumentation.

Alternativ nutzen Sie den Konfigurationsassistenten, der von der beiliegenden CD gestaltet werden kann. Für die Einrichtung über das WLAN Netzwerk benötigen Sie das Passwort, das Sie ebenfalls der Dokumentation entnehmen können. Das Einrichtungsmenü ist einfach und übersichtlich gestaltet. Sie können neue Passwörter vergeben und Berechtigungen für mobile Geräte verteilen. Auch die Konfiguration der Telefonanlage und Freigaben für die USB-Geräte sind möglich und schnell erledigt.

o2 Homebox im Test

Im o2 Homebox Test zeigten sich Kunden von den Funktionen überzeugt. Vor allem die einfache Ersteinrichtung mithilfe des Assistenten gefiel Nutzern, die nicht über ein großes technisches Verständnis verfügen. Die vielfältigen Anschlussmöglichkeiten und der Zugriff auf das schnelle Netzwerk überzeugt auch anspruchsvolle o2 Kunden. Kritische Stimmen stören sich lediglich an dem großen Format der Homebox.

Bewertungen zu Preisvergleich.de
eKomi silver seal
4.6/5
  • 9654 Bewertungen abgegeben

  • 93.02% unserer Kunden sind zufrieden

  • 100% echte Kundenbewertungen