dsl.preisvergleich.de

DSL in Baden-Württemberg

Wenn Sie günstiges DSL in Baden-Württemberg nutzen möchten, haben Sie viele Anbieter zur Auswahl. Während in anderen Bundesländern vor allem Kabel Deutschland als führender Dienstleister für DSL gilt, dominiert in Baden-Württemberg Vodafone Unitymedia (einst Kabel BW). Auch zahlreiche Mobilfunkanbieter sind im Bundesland mit entsprechenden Internettarifen vertreten. Hierzu gehören allen voran die Deutsche Telekom und Vodafone.

In Hinsicht auf schnelles DSL in Baden-Württemberg können Sie mit einer maximalen Geschwindigkeit von rund 250 Mbit/s das World Wide Web erkunden. Jedoch sind solche Tarifpakete in erster Linie für Business-Kunden interessant, da die Nutzungspreise doch ziemlich hoch sind. Im Vergleich zu anderen Bundesländern können Sie diese Geschwindigkeiten auch in vielen ländlichen Regionen nutzen. In den großen Städten wie der Landeshauptstadt Stuttgart sind Mobilfunkanbieter und Kabel-Internetanbieter besonders beliebt. So erfreut sich etwa 1&1 mit seiner Doppelflat 16000 einer großen Beliebtheit. Als Kunde profitieren Sie hier u. a. von einer günstigen Anschlussgebühr, einem Startguthaben von 50 Euro sowie einer Download-Geschwindigkeit von bis zu 16 Mbit/s. Das Tarifpaket für DSL in Baden-Württemberg ist bereits für rund 20 Euro im monatlichen Effektivpreis erhältlich.

Vergleichen Sie Ihren DSL-Anbieter
Vorwahl
Geschwindigkeit

Kabel BW als bester DSL-Anbieter Deutschlands

Im Jahre 2010 wurde Kabel BW als bester DSL Anbieter Deutschlands ausgezeichnet. Auch 2012 nahm Kabel BW wieder eine Spitzenposition in diesem Ranking ein. Dies liegt in erster Linie an der großen Tariftransparenz, der flächendeckenden Netzstruktur und dem exzellenten Support. Daher sind die Tarife dieses Anbieters u. a. auch in Freiburg und Mannheim besonders gefragt. Vor allem die Netzbereitstellung gilt als klarer Pluspunkt für gutes DSL in Baden-Württemberg.

Im Jahr 2015 ging Kabel BW dann in den Unitymedia Konzern über und gehört heute ebenso wie Unitymedia zur Vodafone Gruppe. Dank des großen Elans des Kabelanbieters können Sie heute auch in vielen ländlichen Regionen Spitzengeschwindigkeiten erreichen. Als Beispiel ist hierbei Löffingen-Unadingen zu nennen. 2012 wurden von der Kommune und Landesregierung alleine für das Verlegen von Leerrohrsystemen 500.000 Euro aus Fördergeldern bereitgestellt. Ein Grund für diese Subvention liegt in der Erwartung, dass sich durch den Ausbau der Breitband-Infrastruktur mehr Unternehmen in der Kommune ansiedeln. Daher ist die Verfügbarkeit von DSL in Baden-Württemberg vielerorts gewährleistet.

LTE und 5G als gängige Alternativen im mobilen Internet

Neben DSL und Kabel Internet können Sie auch per LTE und 5G im mobilen Internet in Baden-Württemberg surfen. Hier sind Spitzengeschwindigkeiten von 300 bis 500 Mbit/s im Download möglich. Günstige Angebote finden Sie u. a. mit dem Vodafone GigaCube. Hier zahlen Sie rund 30 Euro monatlich effektiv und können dafür ein Datenvolumen von ca. 300 GB im Monat nutzen.

Norman Peetz

Norman Peetz


Norman ist seit über 10 Jahren Autor auf PREISVERGLEICH.de und Experte im Bereich DSL & Internet. Als Redaktionsleiter behält er das Marktgeschehen im Blick.

Bewertungen zu Preisvergleich.de
eKomi silver seal
4.6/5
  • 10263 Bewertungen abgegeben

  • 93.18% unserer Kunden sind zufrieden

  • 100% echte Kundenbewertungen