dsl.preisvergleich.de

Telekom WLAN Tarife

Die Deutsche Telekom bietet Ihnen verschiedene WLAN-Tarife an. Dabei ist in allen Tarifen eine Telefon- und Internet-Flatrate enthalten. Die Angebote unterscheiden sich maßgeblich in der Download-Geschwindigkeit, so dass Sie aus den folgenden WLAN-Angeboten wählen können:

  • Magenta Zuhause S - bis 16 Mbit/s im Download
  • Magenta Zuhause M - bis 50 Mbit/s im Download
  • Magenta Zuhause L – bis 100 Mbit/s im Download
  • Magenta Zuhause XL – bis 250 Mbit/s im Download

Zusätzlich können Sie noch das TV-Angebot der Telekom buchen. Derzeit erhalten Sie eine Einmalgutschrift von bis zu 210 Euro für den Router und einen Onlinebonus.

WLAN to Go – So funktioniert es!

Wenn Sie unterwegs im mobilen Internet surfen möchten, können Sie das auch mit der WLAN to Go Funktion tun. Ein Datenvolumen wird dabei nicht benötigt. Mit WLAN to Go greifen Sie einfach auf die Hotspots der Telekom zu und surfen auch unterwegs mit voller WLAN-Geschwindigkeit. Doch wie funktioniert das? Das Prinzip dahinter ist ganz einfach. Kunden der Telekom stellen Ihnen privaten DSL-Anschluss zur Verfügung. WLAN to Go basiert folglich auf Geben und Nehmen. Das To Go –Netzwerk ist ein Netzwerk von Kunden und für Kunden.

Router und WLAN einrichten

Grundsätzlich bietet Ihnen die Telekom unterschiedliche Router-Modelle an. Zum einem gibt es die Speedbox, die auf LTE-Basis funktioniert. Und zum anderen gibt es den klassischen Speedport. Wenn Sie die Speedbox einrichten möchten, brauchen Sie lediglich Ihre SIM-Karte in das Gerät einlegen. Schließen Sie das Gerät an die Steckdose an oder nutzen Sie Ihre Speedbox einfach unterwegs per Akku. Der LTE-Router verbindet sich automatisch mit dem LTE-Netz, so dass Sie Ihre mobilen Endgeräte wie Laptop, Tablet oder Smartphone per WLAN-Schlüssel mit dem Internet verbinden können.

Nutzen Sie für Ihren heimischen DSL-Anschluss einen Speeport-Router, so handelt es sich hierbei häufig um eine FRITZ!Box. Über das entsprechende WLAN-Signal können Sie mit Ihren mobilen Endgeräten nach Passwort-Eingabe unbegrenzt im Internet der Telekom surfen.


Schwaches WLAN-Signal – Ein Repeater kann helfen

Ihr WLAN-Signal ist nicht in Ihrer ganzen Wohnung erreichba? Dann kann Ihnen ein Repeater helfen. Dieser verstärkt das Signal, sodass Sie im ganzen Haus ein stabiles und starkes WLAN-Signal nutzen können. Achten Sie beim Kauf eines Repeaters jedoch bitte darauf, dass das Gerät zu Ihrem Router kompatibel ist. Repeater, die inkompatibel sind, können Das Telekom WLAN-Signal nicht verstärken.

Telekom WLAN-Störung - Was tun?

Ihr WLAN funktioniert nicht richtig? Starten Sie den Router einfach neu. Wenn das Problem nach dem Neustart nicht behoben ist, trennen Sie den Router vom Stromnetz und warten Sie zwei Minuten. Starten Sie den Router dann noch einmal neu. Wenn die Störung noch nicht behoben ist, wenden Sie sich bitte an die Hotline der Telekom. Es ist möglich, dass Ihr Router defekt ist und Sie ein neues Gerät benötigen.

Wie kann ich mein Passwort ändern?

Melden Sie sich auf der Web-Oberfläche Ihres Routers an. Nutzen Sie eine FRITZ!Box geben Sie bitte https://fritz.box in die Browserzeile ein. Loggen Sie sich jetzt mit Ihrem Passwort ein. Klicken Sie in den Einstellungen auf Passwort ändern. Sobald Sie Ihre neuen Zugangsdaten gespeichert haben, können Sie diese nutzen.

Bewertungen zu Preisvergleich.de
eKomi silver seal
4.6/5
  • 10081 Bewertungen abgegeben

  • 93.12% unserer Kunden sind zufrieden

  • 100% echte Kundenbewertungen