PREISVERGLEICH.de - Preise vergleichen im unabhängigen Preisvergleich mit TÜV Note 1,7
PREISVERGLEICH.de
Service-Hotline Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

(Ortstarif, Mobilfunk kann abweichen)

0341 - 39 37 37 39
Bekannt aus dem TV!

DSL-Anschluss mit negativer Schufa

DSL-Anschlüsse sind zwar mittlerweile durchaus erschwinglich geworden, dennoch ist der Internetprovider verständlicherweise daran interessiert, dass der User die fälligen Gebühren auch pünktlich bezahlen kann. Daher ist es üblich, vor der Freischaltung des Anschlusses eine Bonitätsprüfung durchzuführen. Diese Abfrage bei der Schufa ist aber für den Kunden nicht immer vorteilhaft, da er bei negativen Einträgen mitunter den Vertrag nicht abschließen kann. Wir zeigen auf, worum es dabei geht und welche Wege es gibt, dennoch im weltweiten Netz surfen zu können.

Was ist die Schufa eigentlich?

Die Schufa Holding AG ist eine Wirtschaftsauskunftei, die privatwirtschaftlich organisiert ist und ihren Sitz in Wiesbaden hat. Sie wurde ins Leben gerufen, um die Vertragspartner der Schufa – also Kreditinstitute, Handelsunternehmen, Genossenschaften und Sparkassen – und vor Kredit- und Zahlungsausfällen zu schützen. Das bedeutet, dass alle Kredite, Girokonteneröffnungen, Kreditkarten und Kundenkonten bei Handelsunternehmen erfasst werden. Wenn es zu Zahlungsschwierigkeiten kommt, wird dies ebenfalls bei der Schufa gemeldet, woraus sich in weiterer Folge ein Scoring ergibt. Das ist die maßgebliche Zahl, ob weitere Kredite gewährt oder Verträge eingegangen werden können. Die Abfragen erfolgen nach der Einverständniserklärung des betreffenden Kunden vollautomatisch, und so ist innerhalb weniger Sekunden klar, ob das Vertragsverhältnis eingegangen werden kann oder nicht. Das trifft übrigens auch bei Online-Verträgen zu.

Bei einem negativen Scoring ist also die Chance auf einen DSL-Anschluss relativ gering – aber dennoch ist der DSL-Anschluss mit negativer Schufa nicht vollständig unmöglich!

Welche Möglichkeiten gibt es, dennoch zu einem DSL-Anschluss zu kommen?

1.) Schufa-Einträge überprüfen und löschen lassen

Die Schufa verarbeitet viele Millionen Datensätze jährlich, und nicht immer sind alle Speicherungen korrekt. Der Bürger kann eine Selbstauskunft verlangen, und wenn er zu dem Schluss gelangt, dass Eintragungen unrichtig oder nicht mehr aktuell sind, kann er die Löschung der betreffenden Daten beantragen.

2.) Anbieter ohne Schufa-Abfrage auswählen

Nicht jeder DSL-Anbieter besteht auf die Schufa-Abfrage. Manche Provider haben andere Bonitätskriterien, zu denen das Alter, das Einkommen, der Familienstand sowie die Beschäftigungsdauer zählen. Der Kunde steht also vor der Aufgabe, bei jedem einzelnen Anbieter anzufragen – oder er nutzt ein Vergleichsportal im Internet.

3.) DSL-Vertrag auf eine andere Person abschließen

Dabei handelte es sich um eine weitere Option, um in den Genuss eines schnellen DSL-Anschlusses ohne Schufa-Abfrage zu kommen. Der Vertrag wird auf eine andere Person, beispielsweise den Ehepartner oder einen Freund, abgeschlossen, der kein negatives Scoring aufweist. Der User sollte aber nicht vergessen, einen Dauerauftrag einzurichten, um dem „“echten““ Vertragspartner die monatlichen Kosten zu ersetzen! Auch sollte ein gewisses Vertrauensverhältnis zwischen den handelnden Personen vorhanden sein, da der, der den Vertrag unterschreibt, in weiterer Folge persönlich haftet.

4.) Prepaid-Lösungen

Nicht elegant, aber effektiv sind Prepaid-Lösungen. Dabei erwirbt der Kunde zum Fixpreis ein gewisses Surfvolumen. Ist dieses verbraucht, kann es wieder aufgeladen werden. Da die Zahlung in diesem Fall VOR der Nutzung des DSL-Anschlusses erfolgt, ist die Schufa-Abfrage hinfällig und wird vom Provider auch nicht durchgeführt. Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass diese Variante deutlich teurer als ein Vertrag ist.

Das könnte Sie auch interessieren:

Welcome to Germany – DSL-Anschluss für Ausländer bzw. Einwanderer
Was passiert beim Todesfall des Anschlussinhabers?

Empfehlen
Google+
Twitter folgen
Sie benötigen Hilfe?  

Service-Hotline

Kostenlose und unverbindliche Beratung von unseren DSL-Experten

(Ortstarif, Mobilfunk kann abweichen)

Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 - 39 37 37 39

Rückruf
Best-Preis GARANTIE  
Garantiert immer zu den günstigsten Konditionen abschließen - versprochen!

Ansonsten erstatten wir Ihnen die Mehrkosten. Details
Ihre Vorteile  
 
Bequeme Bestellung
 
Online-Preisvorteil
 
Keine versteckten Kosten
 
Mit Kündigungsservice
Kundenbewertung  
5859 Bewertungen ergaben 4.58 von 5 möglichen Sternen.
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2017 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.