PREISVERGLEICH.de
Service-Hotline Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

(Ortstarif, Mobilfunk kann abweichen)

0341 - 39 37 37 39
Bekannt aus dem TV!

Internetbrowser: Wissenswertes zu den bekanntesten Programmen

Mittlerweile dienen Internetbrowser nicht mehr nur zur Darstellung von online verfügbaren Daten. Firefox und Co. bieten stattdessen noch viele andere Dienste, wie etwa Bild- und Textbearbeitung. Was Sie dazu wissen sollten, finden Sie hier.

Was ein Browser heute alles kann

Das Tor zum Internet – als solches werden Internetbrowser zurecht bezeichnet. Sie ermöglichen es den Nutzern beispielsweise, zur selben Zeit ein Geschenk zum Jahrestag zu ersteigern, sich über forensische Zahnmedizin zu belesen und nebenbei im Live-Stream das Fußballspiel der Lieblingsmannschaft zu verfolgen. Längst vorbei sind dabei die Zeiten der Monopolstellung des Internet Explorers für Windows. Mittlerweile gibt es zahlreiche Anbieter, die mit ihrem jeweiligen Browser ganz unterschiedliche Dienste anbieten.

Verschiedene Sicherheitsfunktionen helfen Ihnen beispielsweise dabei, vertrauenswürdige Webseiten zu identifizieren. Darüber hinaus können Sie Ihren Browser auch individuell mit sogenannten Add-ons – kleinen zusätzlichen Software-Paketen – gestalten. Darunter befinden sich solche Zusatzfunktionen wie etwa Übersetzungsdienste, Preisvergleiche, Spiele und das Unterdrücken von Werbebannern.

Die Top 5 Browser

Lange Zeit hatte der Browser Internet Explorer, der früher beim Betriebssystem Windows vorinstalliert war, nahezu eine Monopolstellung inne. Doch seit einigen Jahren ist die Konkurrenz unter den Anbietern deutlich höher geworden.

  • Microsoft Internet Explorer
  • Mozilla Firefox
  • Opera
  • Apple Safari
  • Google Chrome

Zusätzlich zu diesen fünf größten Anbietern gibt es weitere alternative Internetbrowser, die sich besonders seit 2010 immer mehr etabliert haben. Grund dafür war unter anderem eine Auflage der Europäischen Union, die Microsoft dazu verpflichtete, seinen Kunden beim Kauf von Windows eine Auswahl an alternativen Webbrowsern zur Installation anzubieten. Der Vorteil solcher Webbrowser kann sein, dass sie genau solche Nischen abdecken, die durch die großen Anbieter nicht bedient werden.

Zu den bekanntesten alternativen Internetbrowsern gehören:

  • Comodo Dragon
  • K-Meleon
  • Pale Moon
  • Cyberfox
  • Torch Browser

Was bieten die neusten Browserversionen?

Der Microsoft Internet Explorer für Windows ist in seiner aktuellen Version IE11 der erste Browser des Unternehmens, bei dem besonders die Geräte-übergreifende Nutzung im Zusammenhang mit dem Betriebssystem Windows im Vordergrund steht. So ist IE11 sowohl für Desktop-PCs und Laptops als auch für Tablets und Smartphones geeignet. Der Internetbrowser ist jedoch nicht nur für Nutzer des neusten Betriebssystems Windows 8 mit seinem markanten Kacheldesign erhältlich, sondern auch für die Vorgängerversion Windows 7 geeignet, wenngleich mit weniger Funktionen. Hatten ältere Versionen des Internet Explorers noch mit Geschwindigkeitsdefiziten zu kämpfen, kann der IE11 durchaus mit dem Spitzenreiter Google Chrome mithalten.

Nutzer des beliebten Internetbrowsers Mozilla Firefox können sich seit Kurzem über eine neue Version, Firefox 35, freuen. Die größte Errungenschaft der neuen Browserversion dürfte das innovative Chat-Tool „Firefox Hello“ sein, ein Programm für Audio- und Video-Kommunikation in Echtzeit. Auch in Sachen verschlüsselte Datenübertragung hat Mozilla für den Firefox 35 an der Sicherheitstechnik geschraubt. Ähnlich wie der Microsoft Internet Explorer hat auch Firefox 35 im Hinblick auf seine Geschwindigkeit ordentlich zugelegt und reicht nun an Google Chrome heran. Bald wird die neue Browserversion auch als Android-App zum Download im Play Store zur Verfügung stehen. Eine der wichtigsten Neuerungen dabei ist der eigene Standortdienst, der erstmals in die mobile Version integriert worden ist.

Schon in seiner Version 39 galt Google Chrome als einer der schnellsten Browser auf dem Markt. Für normale Nutzer hatte diese Version abgesehen von Performance- und Stabilitätsverbesserungen allerdings wenig Neues zu bieten. Web-Designer konnten sich dagegen über einige neue Tools freuen. Die Version Google Chrome 40, die vor wenigen Tagen erschien, ist wieder spannender für den Otto Normalverbraucher. Eine neue Verwaltung des Nutzerprofils sowie eine verbesserte Lesezeichenorganisation gehören zu den Änderungen in der neuesten Version.

Das könnte Sie auch interessieren:

Internetanschluss problemlos einrichten
Internet am Fernseher, Internet im Auto – Der moderne Internetanschluss
Tipps für den sicheren Internetanschluss
Mehr zu Internet Browser

Empfehlen
Google+
Twitter folgen
Sie benötigen Hilfe?  

Service-Hotline

Kostenlose und unverbindliche Beratung von unseren DSL-Experten

(Ortstarif, Mobilfunk kann abweichen)

Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 - 39 37 37 39

Rückruf
Best-Preis GARANTIE  
Garantiert immer zu den günstigsten Konditionen abschließen - versprochen!

Ansonsten erstatten wir Ihnen die Mehrkosten. Details
Ihre Vorteile  
 
Bequeme Bestellung
 
Online-Preisvorteil
 
Keine versteckten Kosten
 
Mit Kündigungsservice
Kundenbewertung  
6122 Bewertungen ergaben 4.58 von 5.00 möglichen Sternen.
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2017 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.