dsl.preisvergleich.de

Vodafone Glasfaser Angebote und Tarife

Die Vodafone Glasfaser Tarife gibt es in vier Highspeed-Geschwindigkeiten mit bis zu 1.000 Mbit/s im Download. Dabei sind die Vorteile der Vodafone Glasfaser Angebote klar. Sie nutzen einen eigenen Glasfaser Anschluss für Ihren Haushalt, so dass Sie die verfügbare Bandbreite nicht mit Ihren Nachbarn teilen müssen. Die Leitung ist sicher, stabil und nahezu störungsfrei. Dies liegt an der elektromagnetischen Abschirmung, die durch den Einsatz der Glasfaser Kabel zum Tragen kommt. Demnach ist das Glasfasernetz nicht nur sicherer, sondern auch deutlich leistungsfähiger als ein Kupferkabel. Theoretisch sind sogar Terabyte-Geschwindigkeiten mit bis zu 1.000 Gbit/s im Download möglich.

Vergleichen Sie Ihren DSL-Anbieter
Geschwindigkeit ab:

Vorteile eines Glasfaseranschlusses

1Übertragungsgeschwindigkeiten

Glasfaser ermöglicht extrem hohe Übertragungsgeschwindigkeiten, die von Gigabit bis zu mehreren Terabit pro Sekunde reichen können. Dies ermöglicht schnelles Internet, flüssiges Streaming von HD- und 4K-Videos sowie reibungslose Online-Gaming-Erfahrungen.

PokalNiedrige Latenz

Glasfaser bietet geringe Latenzzeiten, was bedeutet, dass Daten in Echtzeit übertragen werden können. Dies ist entscheidend für Anwendungen wie Videokonferenzen, Online-Gaming und das Internet der Dinge (IoT).

2Hohe Zuverlässigkeit

Glasfaser ist unempfindlich gegenüber elektromagnetischer Interferenz (EMI) und bietet daher eine stabilere Verbindung im Vergleich zu Kupferleitungen. Sie ist weniger anfällig für Störungen durch Witterungseinflüsse.

2Große Bandbreite

Glasfaserverbindungen haben eine enorme Bandbreite, was bedeutet, dass sie viele Daten gleichzeitig übertragen können. Dies ist besonders wichtig für Unternehmen, die große Datenmengen übertragen müssen.

2Sicherheit

Glasfaserverbindungen sind schwerer abzuhören und abzuhacken als herkömmliche Kupferverbindungen. Dies macht sie zu einer sichereren Option für die Übertragung sensibler Daten, wie sie in Unternehmen und Regierungsorganisationen vorkommen.

2Skalierbarkeit

Glasfasernetze sind leicht erweiterbar, indem zusätzliche Glasfaserstränge hinzugefügt werden. Dies ermöglicht es, die Kapazität entsprechend den wachsenden Anforderungen zu erhöhen, ohne die gesamte Infrastruktur umzubauen.

Erfahren Sie im Folgenden, welche Glasfaser Tarife die Vodafone GmbH anbietet und wie es um die Glasfaser-Verfügbarkeit in Deutschland steht. Laut eigener Aussage arbeitet die Vodafone GmbH am massiven Ausbau des Glasfasernetzes.

Vodafone Glasfaser Tarife im Überblick

Die Glasfaser Tarife von Vodafone berücksichtigen eine Internet Flatrate und Telefon Flatrate ins deutsche Festnetz. Die Mindestvertragslaufzeit der Glasfaser-Tarife liegt regulär bei 24 Monaten, wobei Sie nach 12 Monaten mit der Wechselgarantie die Möglichkeit haben, in einen kleineren Tarif zu wechseln. Auf Wunsch können Sie Ihren Glasfaser-Tarif auch mit einem TV-Anschluss oder Mobilfunk-Vertrag kombinieren, so dass Sie von zusätzlichen Rabatten profitieren können. Dies gilt für die folgenden Vodafone Glasfaser Tarife:

  • GigaZuhause 100 Glasfaser: max. 100 Mbit/s im Download und bis 50 Mbit/s im Upload
  • GigaZuhause 250 Glasfaser: max. 250 Mbit/s im Download und bis 50 Mbit/s im Upload
  • GigaZuhause 500 Glasfaser: max. 500 Mbit/s im Download und bis zu 100 Mbit/s im Upload
  • GigaZuhause 1.000 Glasfaser: max. 1.000 Mbit/s im Download und bis zu 200 Mbit/s im Upload

Die Glasfaser-Tarife gelten für Privat- und Geschäftskunden, so dass Sie sowohl zuhause als auch im Unternehmen Gigabit-Geschwindigkeiten erreichen. Der Vorteil der Glasfaser-Verbindung liegt auch darin, dass die Upload-Geschwindigkeiten im Vergleich zu den Vodafone DSL-Tarifen viel höher sind.

* Auf umserem extra Portal glasfaser-tarife.com

Was kostet ein Vodafone Glasfaseranschluss?

Derzeit sind die Vodafone Glasfaser Tarife mit 44,99 bis 79,99 Euro monatlich noch recht teuer. Daher lohnt sich ein Glasfaser Tarif vor allem dann, wenn es Aktionszeiträume mit Sonderpreisen und speziellen Werbe- und Rabattangeboten gibt. Dazu gehören z. B. attraktive Freimonate, Cashback-Tarife oder eine kostenlose FRITZ!Box-Router-Nutzung.

Welche Vodafone-Router kann ich nutzen?

Der Internetanbieter Vodafone hat aktuell zwei Leih-Router im Angebot. Dazu gehört die FRITZ!Box 7530 AX zum Preis von 4,99 Euro mtl. (WLAN-Router mit Telefonanlage) und die FRITZ!Box 7590 AX zum Preis von 6,99 Euro monatlich (besonders schneller WLAN-Router mit Telefonanlage). Beide Router können Glasfaser-Geschwindigkeiten von bis zu 1.000 Mbit/s ermöglichen, wobei die WLAN-Übertragung bei der FRITZ!Box 7590 AX noch etwas besser ist.

Wie gut ist die Vodafone Glasfaser Verfügbarkeit?

Das schnelle Vodafone Glasfaser Internet ist bereits in vielen Städten und Gemeinden in Deutschland verfügbar. Dazu gehören vor allem Großstädte wie Berlin, Hamburg, Köln, München und Stuttgart sowie große Ballungszentren wie das Ruhrgebiet und der Großraum Frankfurt. Mit de GigaGemeinde-Initiative plant die Vodafone GmbH über das vorhandene Kabelnetz bis zu 21 Millionen Haushalte in Deutschland mit Glasfaser-Power zu versorgen. Das heißt, dass die alten Kupferkabel mit dem Glasfaser-GigaKabel ausgetauscht werden sollen. Dieser Prozess wird jedoch etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Wo baut die Vodafone GmbH Glasfaser-Leitungen aus?

Neue Glasfaser-Ausbau-Projekte gibt es derzeit für den Landkreis Rügen, die Städte Leipzig und Gronau, den Enzkreis, Cham, den Kreis Breisgau-Schwarzwald sowie den Landkreis Mainz-Kinzing und den Landkreis Wedel. Die genannten Städte und Landkreise befinden sich in der Vorvermarktungsphase für den geplanten, weiteren Glasfaser-Ausbau von Vodafone Deutschland.

Bewertungen zu Preisvergleich.de
eKomi silver seal
4.7/5
  • 11828 Bewertungen abgegeben

  • 93.94% unserer Kunden sind zufrieden

  • 100% echte Kundenbewertungen