dsl.preisvergleich.de
DSL Teaser

Internet-Telefonie + VoIP Preise vergleichen!

Vorwahl
Geschwindigkeit
  • Bis 300€ Cashback sichern

  • Einfach & kostenlos Tarife vergleichen

  • Best-Preis Garantie

eKomi silver seal

SEHR GUT

4.6/ 5 Sterne(10387) Bewertungen

Bewertungen zu Preisvergleich.de
eKomi silver seal
4.6/5
  • 10387 Bewertungen abgegeben

  • 93.14% unserer Kunden sind zufrieden

  • 100% echte Kundenbewertungen

Internet und Telefon Anbieter im Vergleich!

  1. 1.Günstige Angebote für Internet und Telefon auf PREISVERGLEICH.de finden und sparen.
  2. 2.Telefon-Vorwahl eingeben und auf Vergleichen klicken.
  3. 3.Tarif wählen und Online-Formular zum neuen Internet-Telefon-Paket ausfüllen.

Bei der Internet-Telefonie telefonieren Sie ausschließlich über das Internet und nicht über den analogen Telefonanschluss. Geläufig sind auch die Bezeichnungen IP-Telefonie und Voice Over IP (kurz VoIP). Diese sind auf verschiedenen Wegen möglich. So gibt es kostenlose Dienste wie Skype, WhatsApp und IP-Telefone, die sich von klassischen Festnetztelefonen kaum unterscheiden.

Während kostenlose Dienste eher etwas für Gelegenheitstelefonierer sind, eignet sich ein IP-Telefon mit eigener Festnetznummer mehr für Vieltelefonierer. Der Unterschied zum klassischen Anschluss ist lediglich der, dass die digitale IP-Telefonie über das DSL-Kabel statt über das analoge Telefonkabel ermöglicht wird. Für den IP-Telefonanschluss ist keine Festnetzverbindung mehr notwendig.

IP-Basierte vs. analoge DSL-Telefonie

Internet- & DSL-Telefonie

Per DSL telefonieren: Funktionsweise und Beschreibung der Internet Telefonie

Internet-Telefonie im Vergleich - so einfach geht es!

Sie möchten günstig über das Internet telefonieren? Dann empfehlen wir Ihnen unseren Internet-Telefonie-Vergleich. Dieser erspart Ihnen jede Menge Zeit und Nerven auf der Suche nach einem günstigen Tarif. Nur wenige Schritte trennen Sie von Ihrem günstigen Internet-Telefonie-Tarif: Die Eingaben, die zum Vergleich notwendig sind, sind schnell gemacht:

  • Angabe von Postleitzahl oder Vorwahl Ihres Wohnortes
  • Auswahl der gewünschten Verbindungsgeschwindigkeit und Vertragslaufzeit
  • Klick auf "Vergleichen"-Button
  • Auswahl des besten Internet-Telefonie-Tarifs aus der angezeigten Tarifübersicht

Ist der Tarif an Ihrer Adresse verfügbar?

Haben Sie sich für einen Internet-Telefon-Tarif entschieden, haben Sie die Option, die Verfügbarkeit an Ihrer Adresse zu prüfen. Hierzu geben Sie Ihre vollständige Adresse plus Telefonvorwahl an.

Welche Hardware und weitere Optionen wünschen Sie?

Ist der Tarif verfügbar, können Sie sich für die passende Hardware entscheiden und ggf. noch Zusatzoptionen hinzubuchen. In der Regel haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Geräten. Anschließend brauchen Sie nur noch Ihre Bankverbindung und Anschlussdaten (Ihr bisheriger Anbieter und Informationen zu Ihrem Hausanschluss) angeben. Der künftige IP-Telefon-Anbieter kümmert sich dann um die Neueinrichtung bzw. Kündigung Ihres alten Vertrages.

So sparen Sie bei Telefon per Internet

Wenn Sie unseren Telefon- und Internet-Vergleich nutzen, können Sie eine Menge Geld sparen, sogar bis zu 647 €. Da die Suchergebnisse preislich in aufsteigender Reihenfolge angezeigt werden, stehen die günstigsten Angebote regulär ganz oben (besondere Anzeigen-Angebote ausgenommen). Ob sich ein bestimmter Internettelefonie-Tarif für Sie lohnt, hängt von den Verbindungspreisen, Ihren Telefongewohnheiten und sonstigen Vertragsbestandteilen Ihres gekauften Pakets ab. Hierzu gehören u. a. bereitgestellte Hardware, Services und die Vertragslaufzeit.

Die perfekte Kombi: Internet und Telefon

Internet und Telefon passen besonders gut bei einer hohen Datenübertagungsrate in Kombination mit einer Flatrate zusammen. Möchten Sie nur telefonieren, reicht dafür schon DSL 16.000. Weil dies aber eher selten der Fall ist, empfehlen wir Ihnen eine schnellere Verbindung von 50 Mbit/s und mehr für Ihr DSL-Telefon.

Für die IP-Telefonie (auch als VoIP bezeichnet) muss weder der Computer eingeschaltet sein, noch ist ein spezielles Internettelefon erforderlich. Nutzen Sie das Telefon übers Internet, wird die Sprache in Daten umgewandelt und über die Datenleitung verschickt. Zu diesem Zweck ist das IP-Telefon an einem Router angeschlossen. Die DSL-Anbieter vergeben zur Identifikation und Erreichbarkeit persönliche Festnetznummern wie einst bei der analogen Telefonie. Bei der analogen Telefonie erfolgt die Übertragung der Sprache dagegen über klassische Telefonleitungen von Teilnehmer zu Teilnehmer.

Vor- und Nachteile der IP-Telefonie im Vergleich

Im Idealfall entstehen bei der IP-Telefonie nur die Kosten für die Telefon-Flatrate und den Internetanschluss. Je nach Vertragsinhalt können Ihnen bei Nutzung des IP-Telefons jedoch Kosten beim Anruf von Mobilfunknummer oder Auslandstelefonnummern entstehen. Dies ist z. B. der Fall, wenn sich die Telefon-Flatrate ausschließlich auf das digitale Festnetz bezieht. In Abhängigkeit von der Höhe der Minutengebühren kann das ein Nachteil sein.

Über das Internet zu telefonieren ist auch per WLAN ganz einfach möglich. Mancher WLAN-Router hat bereits die Software installiert, die nötig ist, um Telefon und Internet zu verbinden. Umgekehrt gibt es IP-Telefone, die nur noch an den Router anzuschließen sind, sei es per Funk oder Kabel.

Sie können sogar mit dem Mobiltelefon die Internettelefonie nutzen. Hierfür installieren Sie eine App auf Ihrem Gerät. Die Voraussetzung für diese Art der Internet-Telefonie ist vorhandenes WLAN. Eine weitere Möglichkeit ist es, wenn Sie über den Datentarif Ihres Mobilfunkanbieters telefonieren. Allerdings könnten hier die Bandbreite oder die AGB‘s des Anbieters eine Herausforderung sein.

Ob Sie Ihr DSL und Telefon miteinander kombinieren können, gibt Ihnen der Telefon Vergleich bzw. die Verfügbarkeitsprüfung Auskunft. Die Sprachqualität variiert mit der Software, die die Sprache in Daten und die Daten in Sprache umwandelt. Möchten Sie Ihre alte Rufnummer beim Wechseln behalten, sollten Sie sich bei Ihrem neuen Anbieter erkundigen, ob die Rufnummernmitnahme möglich ist.

Vorteile in der Übersicht

  • günstiger als analoge Telefone

  • maximale Flexibilität durch Nutzung unterschiedlicher Endgeräte, z. B. das IP-Telefon oder den PC zur Internettelefonie

  • Rufnummernmitnahme

  • sehr gute Sprachqualität

  • weltweite Vernetzung

Norman Peetz

Norman Peetz


Norman ist seit 10 Jahren Autor auf PREISVERGLEICH.de und Experte im Bereich DSL & Internet. Als Redaktionsleiter behält er das Marktgeschehen im Blick.