PREISVERGLEICH.de - Preise vergleichen im unabhängigen Preisvergleich mit TÜV Note 1,7
PREISVERGLEICH.de
Service-Hotline Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

(Ortstarif, Mobilfunk kann abweichen)

0341 - 39 37 37 39
Bekannt aus dem TV!

Internetspaß für Senioren

Es gibt noch immer viele Senioren, die sich nicht an Computer und Internetspaß wagen. Gerne werden das Nichtvorhandensein des DSL-Anschlusses oder die Internetkosten als Gründe vorgeschoben. Diese Ausreden gelten jedoch nicht mehr im modernen DSL-Zeitalter. Die Preise für den DSL-Anschluss können sich dank spezieller Tarife auch Rentner leisten und die Installation eines DSL-Anschlusses gestaltet sich selbst nach einem Wohnungsumzug denkbar unkompliziert. Immerhin sprechen die Statistiken für eine steigende Tendenz an DSL- und Internetanschlüssen von Senioren. Nach Informationen des Statistischen Bundesamtes nutzten im Jahr 2011 schon 60 Prozent aller Menschen über 65 Jahre das Internet. Nahezu 30 % sind mindestens einmal pro Woche online. Es muss ja nicht gleich die anspruchsvolle Onlinebanking-Software sein, mit der sich ungeübte Senioren auseinandersetzen. Dies gilt vor allem, da ältere Menschen oft etwas mehr Zeit benötigen, um den Internetangeboten ausreichend Vertrauen zu schenken. Dennoch bieten der eigene DSL-Anschluss und das Internet gerade für Senioren zahlreiche Vorteile und erhöhen effektiv die Lebensqualität.

Der leichte Einstieg – Hardware und System

Denn Senioren sind durch DSL und Internet auch für Familienangehörige immer erreichbar. Fotos und Briefe müssen nicht mehr tagelang durch die Post zugestellt werden und dank E-Mail-Account oder Kontaktplattform bleibt der zügige Informationsfluss immer gewahrt. Natürlich gehören auch Einkäufe oder Bestellungen zu den interessanten Aktionen für ältere Menschen, die mühsame Fahrten und Wege innerhalb der Geschäftszeiten bei allen Witterungen ersetzen können. Nicht zuletzt bietet der Austausch mit anderen Usern eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung und die Recherche nach Urlaubszielen, Gesundheitsthemen und Bildungsangeboten interessante Beschäftigungsmöglichkeiten. Ältere Menschen bevorzugen einen leicht zu bedienenden Computer. Viele Hersteller sind nach Erscheinen der Senioren-Smartphones dazu übergegangen, auch PCs, Laptops, Notebooks und Tablets auf die Bedürfnisse von Senioren zuzuschneiden. Ein unkompliziertes Betriebssystem und eine klare optische Darstellung sollen den älteren Menschen den Einstieg erleichtern. Jedoch sind speziell auf Senioren zugeschnittene Hardware-Lösungen eigentlich gar nicht erforderlich. Jede normale Hardwarekomponente mit klassischem Betriebssystem kann auf die individuellen Bedürfnisse älterer Menschen eingerichtet werden. Zur Vereinfachung können Zusatzprogramme auf Touchscreenbedienung umgestellt oder auch das Schriftbild der Sehkraft angepasst werden. Viele Senioren müssen jedoch erst einmal lernen, wie sie am eigenen Gerät diese Einstellungen vornehmen können. Hierfür empfiehlt sich Fachliteratur für Senioren oder Seniorenkurse an Bildungsstätten. Natürlich können hier auch Fachkräfte oder Familienmitglieder weiterhelfen.

Internetspaß für Senioren – ein neuer Silver Surfer im WWW

Den Einstieg erleichtern Webseiten, die auch dem Interesse entsprechen. Dies können beispielsweise Tageszeitungen, Garten- und Haushalts-Tipps oder Gesundheitsportale sein. So machen sich ältere Menschen zunächst mit den Abläufen im Internet vertraut, was für später folgende interaktive Schritte von Vorteil ist. Die sinnvolle Steigerung der Aktivitäten kann dann das Schreiben von E-Mails und Leserbriefen sein. Schließlich folgen der Austausch mit anderen Usern in Foren und Plattformen sowie erste Bestellungen und Online-Einkäufe. Hierbei ist jedoch unbedingt auf die Sicherheit zu achten. Generell sollten auch Senioren niemals ihre vollständigen Kontaktdaten an Fremde übermitteln, sondern beim Onlinebanking oder Onlineshopping ausnahmslos auf geprüfte und entsprechend zertifizierte Anbieter zugreifen. Ein aktuelles Virenprogramm und die klassischen Sicherheitseinstellungen am Gerät schützen darüber hinaus vor unbefugten Zugriffen Dritter. Werden diese Empfehlungen von Senioren berücksichtigt, steht dem Abenteuer DSL und Internet nichts mehr im Weg.

Das könnte Sie auch interessieren:

Internetanschluss in 6 Schritten einrichten!
Was tun beim Todesfall des Anschlussinhabers?
Tipps, wenn kein DSL verfügbar ist!

 

Empfehlen
Google+
Twitter folgen
Sie benötigen Hilfe?  

Service-Hotline

Kostenlose und unverbindliche Beratung von unseren DSL-Experten

(Ortstarif, Mobilfunk kann abweichen)

Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 - 39 37 37 39

Rückruf
Best-Preis GARANTIE  
Garantiert immer zu den günstigsten Konditionen abschließen - versprochen!

Ansonsten erstatten wir Ihnen die Mehrkosten. Details
Ihre Vorteile  
 
Bequeme Bestellung
 
Online-Preisvorteil
 
Keine versteckten Kosten
 
Mit Kündigungsservice
Kundenbewertung  
5849 Bewertungen ergaben 4.58 von 5 möglichen Sternen.
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2017 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.