dsl.preisvergleich.de

GigaCube einfach einrichten!

Um den GigaCube einrichten zu können, benötigen Sie weder Fachkenntnisse noch besondere Werkzeuge. Es genügt, wenn ein Stromanschluss vorhanden ist. Allerdings sollten Sie sich im Vorfeld versichern, dass am gewählten Standort für den GigaCube auch ein ausreichend starkes LTE-Netz von Vodafone vorhanden ist. Ohne eine solche Verbindung kann der Router nicht genutzt werden und ist somit für Sie wertlos.

Wie kann ich den GigaCube einrichten?

Der GigaCube lässt sich sehr einfach einrichten. Wichtig ist, dass Sie zunächst einmal die benötigte Micro-SIM-Karte in den Cube einlegen. Die Richtung und Ausrichtung der Karte ist direkt am Gerät angezeigt, sodass dies kein Problem darstellt. Ist die Karte eingelegt, kann der Cube nun am ausgesuchten Standort platziert und mit dem Stromnetz verbunden werden. Anschließend stellt der GigaCube automatisch eine Verbindung mit dem LTE-Netz von Vodafone her und kann als Router genutzt werden. An der WIFI-LED des Cube können Sie zudem erkennen, dass die WLAN-Funktion des Gerätes aktiv ist. Nun können Sie entweder per WLAN oder auch per Kabel Ihre Geräte mit dem Cube verbinden.

Netzwerk einrichten

Um sich nun um die Einrichtung des Netzwerkes zu kümmern, müssen Sie ein Gerät mit dem GigaCube verbinden. Am einfachsten gelingt dies über das mitgelieferte Netzwerkkabel. Die Zugangsdaten und die URL für die Konfiguration finden Sie am Boden des Gerätes. Über den Browser können Sie die Einrichtungsseite des GigaCube öffnen. Nun gilt es das Netzwerk einzurichten. Dies gelingt über die Funktionen des Vodafone GigaCube sehr einfach und ohne Schwierigkeiten. Sie können beispielsweise den IP-Bereich definieren und somit auch mehrere Netzwerke einfacher voneinander unterscheiden. Wichtig: Ändern Sie in jedem Fall die Zugangsdaten für den Admin-Zugang und auch den Namen und das Passwort des WLANs.

WLAN-Funktion einstellen

Auch das WLAN muss und sollte von Ihnen konfiguriert werden. Sie können beispielsweise die Sichtbarkeit des WLANs, dessen Namen und auch das Passwort ändern, um Fremden den Zugriff auf Ihr WLAN und Ihr Netzwerk zu erschweren. Zum WLAN-Anschluss.

Gigacube Gastzugang einrichten

Der GigaCube bietet die Möglichkeit einen Gastzugang einzurichten. Somit können Sie Besuchern ein eigenes WLAN und somit einen Zugang ins Internet ermöglichen, ohne dass diese auf Ihr Netzwerk und die darin angeschlossenen Geräte zugreifen können. Dies geht im Einstellungsmenü für das WLAN sehr einfach und mit wenigen Klicks.

Drucker ans Netzwerk anschließen

Drucker lassen sich ebenso einfach mit dem GigaCube verbinden. Entweder Sie schließen den Router über das Netzwerkkabel oder über das WLAN an. Dank der ID-Erkennung kann der Drucker anschließend von allen Geräten des Netzwerks problemlos angesprochen werden.

Gigacube mit Repeater verbinden

Wenn die WLAN-Reichweite nicht ausreicht, können Sie auf praktische Repeater zurückgreifen. Diese müssen nur so konfiguriert werden, dass diese Zugriff auf das WLAN erhalten. Im GigaCube müssen Sie für den Betrieb eines Repeaters keine weiteren Änderungen vornehmen.

Bewertungen zu Preisvergleich.de
eKomi silver seal
4.6/5
  • 10130 Bewertungen abgegeben

  • 93.18% unserer Kunden sind zufrieden

  • 100% echte Kundenbewertungen