dsl.preisvergleich.de

GigaCube Max in der Übersicht

Der GigaCube Max ist ein LTE-Router, den Vodafone im Mai 2018 auf den Markt gebracht hat. Vielen ist das Angebot sicher unter der Bezeichnung „WLAN aus der Steckdose“ bekannt. Bislang gab es den GigaCube nur mit einem Datenvolumen von max. 50 GB im Monat. Wurde dieser Wert erreicht, erfolgte eine Drosselung der Geschwindigkeit beim Surfen auf 32 kbit/s. Nun ist der GigaCube Max am Markt, der 200 GB im Monat bietet.

Das Datenvolumen ist für Vielsurfer ebenso geeignet wie für Business-Kunden, die viel unterwegs sind und von einem mobilen Hotspot profitieren möchten. Der Cube bietet via LTE schnelles Internet und ist für alle interessant, die sich in Gebieten aufhalten bzw. wohnen, die nicht ausreichend mit Breitband DSL versorgt werden.

Gigacube Max bestellen und schnelles Internet sichern

Hohe Geschwindigkeiten beim Surfen sind auch ohne DSL möglich. Vodafone ermöglicht mit dem GigaCube Max Surfen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Downlaod und 50 Mbit/s im Updload. Wie schnell Ihr Internet tatsächlich funktioniert, hängt von den örtlichen Gegebenheiten ab. Das ganze funktioniert per LTE, so dass schnelles Internet auch ohne DSL- oder Kabelanschluss ermöglicht wird. Ein Mobilnetz ist Voraussetzung, sodass Sie den GigaCube Max nur im Mobilfunknetz von Vodafone nutzen können. Netzanschluss und SIM-Karte für das Gerät sind das einzige, was Sie brauchen. Der GigaCube wählt sich dann automatisch ins Mobilfunknetz ein und stellt LTE-Internet zur Verfügung.

Max Angebote und Tarifdetails

Der GigaCube Max ist mit oder ohne Mobilfunkvertrag erhältlich. Er kann mit einem Red- oder Young S/M/L-Tarif von Vodafone kombiniert werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen neuen oder einen bestehenden Vertrag handelt. Da die GigaCube Max-Version mit ihrem Datenvolumen erst im Mai 2018 eingeführt wurde, gelten aktuell (Stand: Juli 2018) noch die Aktionsangebote für die Nutzung. Das bedeutet 100 GB + 100 GB und auf den Monatspreis ein Rabatt von 10 Euro über die gesamte Laufzeit (Mindestlaufzeit 24 Monate). Zudem gibt es eine einmalige Bereitstellungsgebühr. Das Angebot kann 30 Tage unverbindlich getestet werden.

Max vs. GigaCube Flex

Der GigaCube Max Tarif bedeutet, dass als maximales Datenvolumen im Monat 100 GB + 100 GB, also 200 GB möglich sind. So reagiert Vodafone auf Wünsche der Kunden, denen das Angebot mit 50 GB Datenvolumen einfach nicht ausgereicht hat. Dies gilt für Vielsurfer und Businesskunden gleichermaßen. Flex als GigaCube-Tarif heißt, dass Flexibilität in Bezug auf Nutzung und Bezahlung gegeben ist. Es besteht zwar eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten und eine Kündigungsfrist von 3 Monaten. Tatsächlich bezahlen Sie aber nur die Nutzungs-Monate. Das heißt, wenn Ihr GigaCube im Ferienhaus steht und während Ihrer Abwesenheit nicht mit dem Netz verbunden ist, fallen auch keinerlei Kosten an.

Erfahrungen und Test

Testberichte für den GigaCube Flex gibt es viele, für die GigaCube Maxversion dageben noch nicht, da diese im Mai erst eingeführt wurde. Dennoch häufen sich jetzt schon die Kundenstimmungen, die die Steigerung des Datenvolumens im Monat von 50 GB auf 100 GB + 100 GB begrüßen. Denn das macht den Max-Tarif auch für den gewerblichen Bereich und für Dauersurfer zur interessanten Option.

Bewertungen zu Preisvergleich.de
eKomi silver seal
4.6/5
  • 9829 Bewertungen abgegeben

  • 93.06% unserer Kunden sind zufrieden

  • 100% echte Kundenbewertungen