PREISVERGLEICH.de
Service-Hotline Mo-Fr: 08:00 - 20:00 Uhr
Sa-Sa: 09:00 - 14:00 Uhr

(Ortstarif, Mobilfunk kann abweichen)

0341 - 39 37 37 39

Java-Script

Bei Java-Script handelt es sich um eine Skriptsprache, also eine Programmiersprache, mit der vor allem kleine Programme realisiert werden. Sie wird vorwiegend im Internet verwendet, um Interaktionen mit dem Nutzer auszuwerten und die Veränderung von Inhalten zu ermöglichen bzw. Inhalte zu generieren oder nachzuladen. Dadurch werden HTML und CSS um weitere Möglichkeiten ergänzt. Genau wie Java ist die Skriptsprache ein Abkömmling von C. Doch obwohl eine Namensähnlichkeit mit Java besteht, haben beide nur wenig Gemeinsamkeiten. So wird etwa in Java-Script die Objektorientierung nicht durch Klassen, sondern mittels Prototypen unterstützt. Weiterhin wird die Skriptsprache hauptsächlich auf der Seite des Clienten verwendet. Andere Programmiersprachen wie beispielsweise Perl oder PHP laufen meist auf dem Server. Der Vorläufer der Sprache ist das mit dem Netscape Navigator im Jahr 1995 veröffentliche LiveScript. Einige Monate später wurde bereits Java-Script in der Version 1.1 vorgestellt, wobei es in der ersten Beta-Version vom Netscape Navigator 3.0 lief.

bis zu 647 Euro sparen
Vergleichen Sie DSL-Tarife
  • Vorwahl

Anwendungen und Gefahren von Java-Script

Die Programmiersprache wird in vielen Bereichen angewendet, so ist es dank ihr möglich, Webseiten dynamisch zu manipulieren. Des Weiteren ermöglicht Java-Script die Überprüfung von Eingaben in Formularen, die der Absender ausfüllt, wie beispielsweise ob die E-Mail-Adresse korrekt sein kann. Außerdem ist es mittels Programmiersprache möglich, Webseiten neu zu laden, ohne dass man dies durch den Browser tun muss, um etwa immer aktuelle Angaben auf der Internetseite zu sehen. Auch kann es genutzt werden, um während Eingabe von Suchbegriffen passende Vorschläge zu machen. Es ist möglich E-Mail-Adressen zu verschleiern, um diese vor Spam zu schützen. Das Script kann auch Links verschleiern, auf die man klickt, das heißt, man kann in der Statusleiste nicht sehen, wo der Link hinführt. Das ist ein Verfahren, was meist von unseriösen Websites genutzt wird. Darüber hinaus wird es oft genutzt, um ungewünschte Werbefenster zu öffnen. Außerdem ist es möglich über anfällige Webanwendungen, die mit Java Script laufen, Schadsoftware einzuschleusen. Dank Java-Script können Websites interaktiv gestaltet werden, sodass der Anwender viele Vorteile davon hat. Allerdings sollten Anwendungen, deren Zweck nicht klar ist bzw. unseriöse Websites, welche die Programmiersprache nutzen, gemieden werden.

Lexikon-Startseite | A - D | E - H | I - L | M - P | Q - T | U - Z
Bewertungen zu PREISVERGLEICH.de
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | Cookie Einstellung | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2020 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.