dsl.preisvergleich.de

DSL in Berlin

DSL in BerlinDSL in Berlin ist in mehr als 95 % aller Haushalte verfügbar, wie ein Blick in den Breitbandatlas von Deutschland zeigt. Dieser Wert bezieht sich auf DSL Anschlüsse mit einer Geschwindigkeit von mindestens 16 bis 50 MBit/s. Aber auch schnellere Anschlüsse mit VDSL, die mindestens 50 und mehr MBit/s erreichen, sind in 75 bis 95 Prozent aller Haushalte verfügbar. Das sind Werte, die einer Hauptstadt würdig sind und sonst im Osten Deutschlands nur selten erreicht werden. Berlin hat damit eine der besten Verfügbarkeiten für schnelles Internet.

Und so ist es kein Wunder, dass in der deutschen Hauptstadt sehr viele Anbieter um die Gunst der Kunden buhlen. Doch wer die Wahl hat, hat bekanntlich die Qual. Der DSL Vergleichsrechner für Berlin von Preisvergleich.de hilft Ihnen, die besten Angebote mit und ohne Vertrag zu finden.

DSL Vergleich für Berlin

Um einen preiswerten Internetanbieter in Berlin zu finden, müssen Sie im Vergleichsrechner nur Ihre Telefonvorwahl eingeben. Sie können auswählen, welche Geschwindigkeit Ihr Internetzugang minimal haben soll. Die Wahl der Laufzeit ist ebenso möglich. So gibt es Tarife mit und ohne Vertragslaufzeit. In der Regel bekommen Sie die preiswertesten Anschlüsse bei 24 Monatsverträgen, da viele Anbieter hier großzügige Cashback-Aktionen anbieten. Haben Sie Ihre Auswahl getroffen, klicken Sie auf „Vergleichen“ und der DSL Vergleichsrechner präsentiert Ihnen die günstigsten Tarife für Ihren Anschluss.

Zudem können Sie bestimmen, welche Inklusivleistungen der neue Internetanschluss haben soll. Dazu zählen etwa eine Telefon-Flatrate oder ein TV-Anschluss. Um zu sehen, ob das Angebot auch wirklich an Ihrer gewünschten Adresse verfügbar ist, klicken sie einfach auf den Link „Verfügbarkeit prüfen“.

Vergleichen Sie Ihren DSL-Anbieter
Vorwahl
Geschwindigkeit

Internetanbieter in Berlin

In Berlin sind sehr viele Internetanbieter aktiv. Sie finden etwa Angebote von der swb oder von Tele2. Auch die großen Anbieter wie Telekom, Vodafone oder o2 sind hier aktiv. Natürlich ist der bekannteste Kabelnetzbetreiber Deutschlands "Vodafone Kabel Deutschland mit seinen DSL-Produkten auch in Berlin verfügbar. Des Weiteren ist der Kabelnetzbetreiber Telecolumbus mit seiner neuen Marke PYUR vor Ort (einst PrimaCom). Zudem können Sie auch auf die Produkte der easybell GmbH Berlin, ewt Holding GmbH, Primacall DSL sowie SWaP Surf, Watch & Phone setzen.

Telekom & Vodafone Angebote für Berlin

In der Hauptstadt Berlin können Sie auf eine Vielzahl an billigen Internet-Angeboten der Marktführer Telekom und Vodafone zurückgreifen: Im Preisvergleich stehen hier u. a. die Magenta Zuhause/ Magenta Zuhause Young Tarife der Telekom sowie die günstigen RED Internet & Phone Tarife von Vodafone. Diese bieten Geschwindigkeiten mit jeweils bis zu 250 MBit/s. Via Kabelinternet oder LTE sind hier sogar Geschwindigkeiten von bis zu 500 und 1.000 MBit/ im Download möglich.

Gibt es auch monatlich kündbares Internet?

Wenn Sie nach einem monatlich kündbaren DSL-Anschluss suchen (beispielsweise, weil Sie Student sind und in Berlin studieren) finden Sie hier gleich mehrere Angebote ohne Vertragslaufzeit: So lassen sich die Tarife o2 DSL S flex, o2 DSL M flex und o2 DSL L flex ebenso ohne Mindestvertragslaufzeit abschließen, wie die Komplett Easy Tarife von easybell.

 

Was tun bei Internet Störungen?

Wenn das Internet in Berlin mal ausfallen sollte, ist ein Neustart des Routers in den meisten Fällen hilfreich: Trennen Sie Ihren Router also einfach vom Stromnetz und stecken Sie den Stecker anschließend wieder ein. Sollte es sich um eine dauerhafte Störung handeln, empfiehlt sich ein Anruf bei Ihrem Internetanbieter. Dieser kann Ihnen genau sagen, ob momentan eine Großraumstörung vorliegt, oder ob es sich um einen technischen Defekt handelt, für dessen Beseitigung ein Techniker herausgeschickt werden muss. Übrigens: Als Verbraucher haben Sie bei längeren Ausfällen des Internets einen Anspruch auf eine Kostenrückerstattung für den jeweiligen Zeitraum des Ausfalls. Kleinere Ausfälle, die nicht länger als wenige Stunden andauern, müssen Sie in der Regel jedoch hinnehmen, da sich die meisten Internetanbieter diesbezüglich in ihren AGB's abgesichert haben.

Das ist Berlin

Berlin hat über 3,5 Millionen Einwohner. Damit ist die deutsche Hauptstadt die größte Stadt im Land. Neben Wahrzeichen wie dem Brandenburger Tor bietet Berlin Einwohnern wie Touristen jede Menge Kultur. Hier können Sie ruhig ein langes Wochenende verbringen und als Berliner wissen Sie ohnehin, warum Sie sich für Berlin entschieden haben. Darüber hinaus ist für Sie und Zugezogene die DSL Verfügbarkeit in Berlin von großer Bedeutung. Schließlich ist schnelles Internet mit bis zu 250 Mbit/s inzwischen für viele Menschen eine Selbstverständlichkeit.

Für Internet, Fernsehen und Telefon greifen die Berliner gerne auf Angebote von der Telekom, Tele Columbus (PYUR) oder Vodafone zurück. Dabei wissen sie, dass der günstigste Tarif nicht automatisch der beste sein muss. Nach Berlin zu reisen, ist vergleichsweise einfach. Aus Richtung Westen kommend, ist die Anfahrt über die A2, aus Norden kommend über die A24 und aus Süden kommend über die A9 und A115 möglich. Berlin Tegel und Berlin Schönefeld sind die zwei internationalen Flughäfen der Hauptstadt, wobei Tegel bereits geschlossen ist. Der Flughafen Berlin Schönefeld ist hingegen Teil des neuen BER Berlin-Brandenburg, der Ihnen einen kostenlosen WLAN-Zugang zur Verfügung stellt.

Bewertungen zu Preisvergleich.de
eKomi silver seal
4.6/5
  • 9842 Bewertungen abgegeben

  • 93.08% unserer Kunden sind zufrieden

  • 100% echte Kundenbewertungen