PREISVERGLEICH.de
Service-Hotline Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

(Ortstarif, Mobilfunk kann abweichen)

0341 - 39 37 37 39
Bekannt aus dem TV!

10 Dinge, die Sie als Webmaster regeln müssen!

Ein ein Webmaster muss bestimmten Regeln im Internet folgen. Welche Regeln Sie als Webmaster kennen & beachten müssen, erfahren Sie im folgenden Ratgeber von PREISVERGLEICH.de.

1. Impressumspflicht

Im Internet gibt es Regeln für User als auch Webmaster Regeln. Wenn der Webmaster das Impressum vergisst, kann es zu einer Abmahnung kommen. Auch wenn eigentlich nur „geschäftsmäßig“ betriebene Websites eine Impressumspflicht haben, so ist der Begriff „geschäftsmäßig“ juristisch in der Art umschrieben, dass auch rein private Internetseiten dazu gerechnet werden könnten.

Im Impressum müssen der vollständige Name, die Postanschrift mit Straße und die E-Mail-Adresse stehen sowie die Telefonnummer oder ein anderer Kommunikationsweg, auf dem der Websitebetreiber innerhalb von maximal 60 Minuten antworten muss. Bei Firmen, Selbstständigen und Ähnlichem müssen weitere Angaben gemacht werden, die sehr spezifisch sind, da vom Beruf, der Rechtsform usw. abhängig. Sie sollten sich dazu gezielt informieren.

2. Impressum immer sichtbar verlinken

Maximal zwei Klicks darf der Webseitenbesucher machen, um von jeder Seite der Website das Impressum zu erreichen. Das bedeutet auch, dass der Link zum Impressum auf jeder Seite der Website sichtbar sein muss.

3. Impressum als solches benennen

Die Bezeichnungen Info oder Backstage und Ähnliches genügen nicht als Name der Verlinkung zum Impressum. Aus dem Namen des Links muss eindeutig hervorgehen, dass es dort zum Impressum geht.

4. Nur „gute“ Links setzen

Verlinken Sie keine Seiten, die illegale Inhalte enthalten, da Sie dafür haftbar gemacht werden können. Wenn Sie unsicher sind, ob die Inhalte der Seite, die Sie verlinken wollen, rechtmäßig sind, dann lassen Sie es lieber.

5. Haftungsausschluss unwirksam

Gern wird in sogenannten Disclaimern darauf aufmerksam gemacht, dass man für den Inhalt verlinkter Websites keine Haftung übernimmt. Diese Erklärung schützt Sie nicht vor rechtlichen Konsequenzen, falls Sie eine Seite mit illegalen Inhalten verlinkt haben.

6. Rechte Anderer

Verwenden Sie als Webmaster keine Texte, Bilder, Videos oder Grafiken von anderen, ohne vorher deren Genehmigung einzuholen. Auch ist das Design einer Website geschützt. Webmaster dürfen also nicht eine fremde Website einfach kopieren.

7. Sichere Domainnamen wählen

Wählt der Webmaster einen Domainnamen, der mit einer fremden Firma, Patenten oder einer Marke verwechselt werden kann oder ihn sogar beinhaltet, kann er gleich auf Post von deren Anwalt warten. Auch Namen in Verbindung mit Städten sind problematisch. Nennt ein Klempner seine Website klempner-berlin.de, dann können andere Berliner Klempner dagegen klagen. Sicherer ist in dem Fall den Firmennamen mit in den Domainnamen einzubeziehen. Informieren Sie sich vor der Domainnamenwahl genau darüber, wie es mit Markenschutz, Verwechslungsgefahr und Ähnlichem aussieht.

8. Forenbetreiber und Haftung

Wenn Sie ein Forum nicht gewerbsmäßig betreiben, dann haften Sie nicht, wenn Ihre Mitglieder illegale Inhalte austauschen. Sie müssen also nicht jeden Tag nachsehen, wie es in Ihrem Forum aussieht. Natürlich sollten Sie derartige Beiträge, wenn Sie Ihnen auffallen sofort löschen. Betreiben Sie gewerbsmäßig Foren, dann sind Ihre Pflichten umfassender. Informieren Sie sich dazu, bevor Sie in die Welt der Forenbetreiber einsteigen.

9. Internationale Website

Wollen Sie eine internationale Website betreiben, kann es natürlich dazu kommen, dass Sie in einem Land Gesetze mit Ihren Inhalten verletzen und in einem anderen nicht. Glücklicherweise müssen Webmaster nicht alle Regeln & Gesetze der Welt kennen, sondern nur die des Landes, in dem die Website ihren Sitz hat, denn dessen Rechte gelten.

10. Datenschutz

Erheben Sie von Ihren Besuchern Daten, dann müssen diese gemäß dem Datenschutzgesetz abgesichert werden. Informieren Sie Ihre Besucher, welche Daten Sie zu welchem Zweck erheben. Das schafft nicht nur rechtliche Sicherheit, sondern auch Vertrauen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Urheberrecht im Internet – Wenn die Urheberrechtsverletzung eintritt!
Internetrecht – Tipps zum Verhalten im Internet!

 

Empfehlen
Google+
Twitter folgen
Sie benötigen Hilfe?  

Service-Hotline

Kostenlose und unverbindliche Beratung von unseren DSL-Experten

(Ortstarif, Mobilfunk kann abweichen)

Mo-Fr: 10:00 - 18:00 Uhr

0341 - 39 37 37 39

Rückruf
Best-Preis GARANTIE  
Garantiert immer zu den günstigsten Konditionen abschließen - versprochen!

Ansonsten erstatten wir Ihnen die Mehrkosten. Details
Ihre Vorteile  
 
Bequeme Bestellung
 
Online-Preisvorteil
 
Keine versteckten Kosten
 
Mit Kündigungsservice
Kundenbewertung  
6125 Bewertungen ergaben 4.58 von 5.00 möglichen Sternen.
Inhalte | Kontakt | Presse | Magazin | Partnerprogramm | Shops | Werben | Datenschutz | AGB | Impressum PREISVERGLEICH.de bei Facebook PREISVERGLEICH.de bei Google Plus PREISVERGLEICH.de bei Twitter

© 2017 by PREISVERGLEICH.de - Alle Rechte vorbehalten.